Bocholt leuchtet auf!

Auch in 2004 wieder tolle Weihnachtsbeleuchtung in Bocholt!

Bocholt leuchtet auf!
© Stadtmarketing Bocholt
Bocholt leuchtet auf!

Bocholt. Noch wird an den letzten Beleuchtungsideen für die City fieberhaft gearbeitet, doch der größte Teil der neuen Bocholter Weihnachtsbeleuchtung wird wie im Vorjahr die City mit den Innenstadtstraßen und Einkaufszentren verschönern. Mitarbeiter der Stadtmarketing Gesellschaft werden die Weihnachtskränze, Lichterrahmen, Straßenüberspannungen und Kometen im Herbst wieder vorbereiten. Anfang November werden Bocholter Elektrofirmen in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Gesellschaft die Leuchtkörper aufhängen, damit pünktlich am 18. November um 17.00 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung durch den Bürgermeister und der Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Bocholt per Knopfdruck eingeschaltet werden kann. Die Vorweihnachtszeit in der City steht dann unter dem Motto „Bocholt leuchtet auf!“ An diesem Donnerstag, 18. November, findet gleichzeitig vor dem Historischen Rathaus der Abendmarkt statt - an diesem Tag mit besonderen weihnachtlichen Angeboten, wie z. B. Glühwein und Gebäck. Die meisten Geschäfte sind bis 20.00 Uhr geöffnet. Neben der Einschaltung der Weihnachtsbeleuchtung werden in vielen Geschäften Sonderaktionen geboten, vor dem Historischen Rathaus wird Weihnachtsmusik erklingen.

In Bocholt wird auch in diesem Jahr vorweihnachtliche Stimmung mit viel Licht und Ambiente erzeugt. Die Bocholter Werbegemeinschaft, die City-Straßengemeinschaften, die Einkaufszentren und die Stadtmarketing Gesellschaft erarbeiteten hierbei erneut Ideen, die unter dem Motto „Bocholt leuchtet auf!“ für eine heimelige Atmosphäre sorgen werden. So werden mehr als 40 große Weihnachtskränze mit bunten Schleifen und Päckchen die Einkaufsstraßen überspannen. Jedes Geschäft stellt beleuchtete Tannenbäume vor die Eingangstüren und alle Laternen in den Citystraßen werden mit über 300 beleuchteten Weihnachtsgirlanden geschmückt. Das Historische Rathaus erhält 96 beleuchtete Fensterrahmen, so dass die schöne Fassade in einem Lichtermeer erstrahlt. Auch die Adventskalenderzahlen 1-24 werden in den Fenstern des Historischen Rathauses erstrahlen - ein echter Adventskalender in Bocholts guter Stube. Jeden Tag im Advent wird es um 16.30 Uhr adventliche Musik aus den Fenstern des Historischen Rathauses geben. Straßenüberspannungen und Lichterketten bzw. -netze wurden ergänzt, natürlich werden auch die Tannenbaumgruppen wieder aufgestellt. In den Geschäften werden in diesem Jahr erstmalig kleine leuchtende Sterne an Kinder abgeben.

Auch Karstadt wird seine Fassade wieder mit vielen tausenden Lichtern hell erstrahlen lassen und sowohl die Shopping Arkaden als auch der Neutor-Platz haben erneut eigene Anstrengungen unternommen, um das Motto „Bocholt leuchtet auf“ zu verwirklichen. Auch bei den Einkaufszentren wurde in erweiterte Beleuchtungskörper investiert.

„Der Vorstand der Werbegemeinschaft und die Straßenobleute betreiben wieder Akquisition und Motivation im gesamten Bocholter Innenstadthandel so dass diese Aktionen erst möglich werden,“ erläutert Ludger Dieckhues vom Bocholter Stadtmarketing. Vor allem aber auch das handwerkliche Engagement in den Citystraßen hebt Ludger Dieckhues hervor. Im Auftrag der Werbegemeinschaft Bocholt koordiniert die Stadtmarketing Gesellschaft die Arbeiten mit Weihnachtskränzen, Tannenbäumen und Girlanden, so dass man ab dem 18. November wirklich sagen kann: „Bocholt leuchtet auf!“.

Bild und Text: Stadtmarketing Bocholt

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 18.11.2004 bis 07.01.2005

Standort:

Bocholter Innenstadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourist-Info Bocholt
Europaplatz 26-28
46395 Bocholt
(0 28 71) 50 44 fon
(0 28 71) 18 59 27 fax
www.bocholt.de