Märchenhafte Weihnachtsstadt

Weihnachten 2004 - Märchenhafte Weihnachtsstadt

Bald weihnachtet es wieder allüberall - in Karlsruhe aber weihnachtet es märchenhaft: Mit einer märchenhaften Route durch die Innenstadt und einem märchenhaften Programm verzaubert die Fächerstadt Groß und Klein. Glanzlichter setzen der traditionelle Christkindlesmarkt rund um die Pyramide, die Eiszeit auf dem Friedrichsplatz, Märchenwäldchen mit Scherenschnittfiguren sowie ein Kunst- und Kulturmarkt auf dem Ludwigsplatz.

Karlsruher Christkindlesmarkt vom 25. November bis 23. Dezember 2004 montags bis samstags 10 bis 21 Uhr, sonntags 11 bis 21 Uhr: Auf dem Marktplatz rund um die Pyramide schaffen mehr als 130 weihnachtlich geschmückte Buden und Stände eine wahrhaft märchenhafte Atmosphäre. Besucherinnen und Besucher finden eine reiche Auswahl an Weihnachtsschmuck und Geschenken für ihre Lieben. Bei einem wärmenden Becher Glühwein und kulinarischen Spezialitäten können sie die Hektik des Alltags vergessen. Dieser Markt gilt als einer der schönsten seiner Art - ein Muss in der Märchenhaften Weihnachtsstadt.

Eiszeit vom 27. November 2004 bis 9. Januar 2005 auf dem Friedrichsplatz: Vor einem Jahr strömten Besucher aller Altersgruppen zum Eislaufen auf den Schlossplatz - dieses Jahr bricht die Karlsruher Eiszeit auf dem Friedrichsplatz an: Eine rund 700 Quadratmeter große Eisfläche ermöglicht Schlittschuhlaufen unter freien Himmel, und zwar vom Vormittag bis weit in den Abend hinein. Wenn es dunkel wird, heben Lichteffekte die Fassaden der architektonisch reizvollen Gebäuderingsum hervor und verstärken das besondere Flair des Platzes. An der Eisbahn gibt es einen Schlittschuhverleih, eine Eisbar und reichlich Gelegenheit, sich zu stärken und zu erfrischen.

Märchenwäldchen aus weihnachtlich geschmückten Tannenbäumen, bevölkert von bis zu drei Meter hohen Märchenfiguren, versetzen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene in die Welt der Prinzen und Feen, wo Zauberkräfte wirken und Wünsche in Erfüllung gehen. Die künstlerisch gestalteten Scherenschnittfiguren sind reizvoll beleuchtet. Entlang der Route locken Einrichtungen wie Stadtbibliothek, Stadtmarketing Karlsruhe GmbH.

Landesbibliothek und Kammertheater mit einem märchenhaften Programm von Lesungen, Basteln, Bücherflohmarkt, Weihnachtskonzerten und Märchenvorstellungen. Das Naturkundemuseum bietet spezielle, auf die Eiszeit bezogene Themen und Aktionen an. In der wunderschönen Stephanskirche gibt es Gottesdienste, Chorsingen und eine Weihnachtskrippe.

Ein Kunst- und Kulturmarkt rund um ein märchenhaft gestaltetes Zelt auf dem Ludwigsplatz, das den Rahmen für Märchenaufführungen und andere künstlerische Darbietungen bildet, bietet hochwertige Kunst zum Kaufen. Die Karlsruher Bücherschau im Landesgewerbeamt legt einen Schwerpunkt auf das Thema Märchen. Selbstverständlich gehören auch die beliebte Niko-Schuh-Aktion für Kinder sowie die bewährte Aktion Weihnachtstüte - Karlsruher helfen Karlsruhern - zur Märchenhaften Weihnachtsstadt.

Kaiserstraße und Fächerstraßen sind zur Weihnachtszeit festlich dekoriert und illuminiert. Auf dem Europaplatz lockt ein vorweihnachtlicher Erlebnismarkt, und die Geschäfte in der Innenstadt dekorieren ihre Schaufenster mit Märchenmotiven. Und märchenhaft ist schließlich auch die Auswahl, welche die Erlebnis- und Einkaufsstadt Karlsruhe für Weihnachtseinkäufe bietet.

Frühstückstreff besucht den Weihnachtsmarkt

Am Sonntag, dem 05.12.2004, besucht der Frühstückstreff den Christkindlesmarkt Karlsruhe. Wir treffen uns um 11.00 bis 12.45 Uhr im Cafe Palaver oder um 13.00 Uhr an der Pyramide. Egon wird vor Ort sein, und die Gruppe sammeln (01 73) 8 61 02 21. Nachzügler melden sich telefonisch bei Egon und schließen am Weihnachtsmarkt zur Gruppe auf. Weitere Information über den Frühstückstreff in Ihrer Region finden Sie auf der Seite www.karlsruhe.fruehstueckstreff.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 25.11.2004 bis 09.01.2005

Standort:

Ludwigsplatz, Schloss, und in der Innenstadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadtmarketing Karlsruhe GmbH
Kaiserstraße 142-144
76133 Karlsruhe
(07 21) 3 52 36-14 fon
(07 21) 3 52 36-20 fax
www.karlsruhe.de
www.ka-city.de