Weihnachtsmarkt in Bochum

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt in Bochum

Am 18. November um 17:00 Uhr wird die diesjährige Bochumer Weihnacht vor dem weltgrößten Schwibbogen auf dem Platz am Kuhhirten eröffnet. Ca. 200 Stände und Kinderkarussells bieten im Zeitraum vom 18.11. - 23.12. auf dem Platz am Kuhhirten, der Bongard- und Massenbergstraße, dem Husemannplatz und dem Dr.-Ruer-Platz, sowie in den angrenzenden Straßenzügen traditionelles Handwerk, Kunstgewerbe, Holzspielzeug, Christbaumschmuck und viele andere schöne Geschenke an. Zahlreiche Highlights locken täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr in die Bochumer City. Einzige Ausnahme: Totensonntag, 21.11.04, ist Ruhetag.

Neben dem Highlight „Eisbahn“, die auch in diesem Jahr erneut auf über 400qm „glattes“ Vergnügen verspricht, lockt in diesem Jahr der Besuch des weltgrößten Schwibbogens auf dem Platz am Kuhhirten: Umgeben von einem erzgebirgischen Dorf mit Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen lässt sich das prachtvolle über 11,00 m breite und 6,65 m hohe Kunstwerk in seiner einzigartigen Dimensionen bestaunen.

Für die ganz kleinen Besucher des Marktes wird in diesem Jahr erstmalig ein Kinderweihnachtsmarkt angeboten. Rund um die Pauluskirche locken von Freitags bis Sonntags im Zeitraum vom 26.11.-19.12.04, täglich von 11:00-20:00 Uhr, neben der Weihnachtsbäckerei eine Bastelstube, ein Lebkuchenhaus und weihnachtliches Programm zum Verweilen. Ein Kinder-Postamt bietet die Möglichkeit, Wünsche und Träume an den Weihnachtsmann direkt auf den Weg zu schicken.

Auch für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt: Frisch gebrannte Mandeln, Crêpes, Waffeln und andere Leckereien stehen im Angebot. Ein heißes Getränk zur Stärkung darf in Form eines Glühweins, verschiedener Sorten Punsch, Kaffee, Kakao, Tee und sogar einer Feuerzangenbowle nicht fehlen und lädt die Besucher an den gemütlichen Ständen zum Verweilen ein.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 18.11. bis 23.12.2004

täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr
nicht geöffnet: Totensonntag, 21.11.04

Standort:

Platz am Kuhhirten, Bongard- und Massenbergstraße, Husemannplatz, und Dr.-Ruer-Platz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Bochum Marketing
Postfach 10 28 30
44787 Bochum
(02 34) 9 04 96-0 fon
(02 34) 9 04 96-21 fax
www.bochum.de