Weihnachtsmarkt Ebersberg

Steinmetz und Schneekulisse - Ebersberger Christkindlmarkt mit Rekordausstellerzahl

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Ebersberg

„Der Marienplatz wird zu klein. Wir dehnen uns in die Sieghartstraße aus.“ Was Christkindlmarkt-Organisator Adi Gigler ankündigt, ist ein Riesenerfolg: Der Ebersberger Christkindlmarkt am 1. Adventwochenende wartet mit einer Rekordausstellerzahl auf. Rund 60 Aussteller zeigen vor allem Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck. Einige führen ihre Arbeit live vor: Holzschnitzer und Töpfer, Glasbläser und Floralkünstler. Steinmetz Toni Baumann zeigt, wie aus einem rohen Stein ein „ewiges Kunstwerk“ wird.

Noch keine Geschenkidee für Oma? Dann lohnt vielleicht ein Besuch im Fotozelt mit einer Traumkulisse aus „Schnee und Eis“. Auf einem originalen Pferdeschlitten aus der vorigen Jahrhundertwende können sich die Christkindlmarkt-Besucher digital fotografieren lassen und das Foto gleich mitnehmen.

Natürlich kommen auch Essen und Trinken nicht zu kurz: Die Kolpingsfamilie kocht Glühwein über offenem Feuer, der Verschönerungsverein brät Maroni und das Partnerschaftskomittee serviert zuckersüße Crêpes, um nur drei Vereine zu nennen, die sich mit Speis und Trank darum bemühen, Geld in ihre Vereinskasse zu bekommen.

Gratis für alle Besucher ist das Unterhaltungsprogramm: Auf der Bühne treten Musikgruppen und Chöre aus dem ganzen Landkreis auf, darunter der bekannte Jubilate Chor aus Zorneding. Der Nikolaus und seine Engel fahren mit der Pferdekutsche vor und verteilen Schoko-Nikoläuse an die Kinder. Im „Wald“ aus über 100 Fichten informieren ausgestopfte Tiere und Texttafeln zum Thema „Tiere im Winterwald“, Bilder von German Larasser zur „Geschichte des Christbaums“. Und nicht zuletzt grüßt Katharina Baumgarten als Christkind vom Rathausbalkon alle Besucher.

Text und Bild: Stadt Ebersberg

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventwochenende

Samstag und Sonntag

Standort:

Marienplatz und Sieghartstraße

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Ebersberg
Marienplatz 1
85560 Ebersberg
(0 80 92) 8 25 50 fon
(0 80 92) 82 55-99 fax
www.ebersberg.de