Weihnachtsmarkt in Goch

Der neue Gocher Weihnachtsmarkt oder: Wenn Kinderaugen leuchten

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt in Goch

Wenn es nach Nüssen und Lebkuchen duftet. Wenn weihnachtliche Klänge durch die Gocher Innenstadt ziehen. Wenn Kinderaugen leuchten und eine geheimnisvolle Stimmung in der Luft liegt - dann ist es wieder soweit: Der Gocher Weihnachtsmarkt öffnet Tür und Tor für seine Besucher. In diesem Jahr zu einem anderen Zeitpunkt als bisher: Vom 10. bis 19. Dezember.

Anders soll er sein. Anders, aber doch nicht fremd. Die seit 19 Jahren als „Nikolausmarkt“ bekannte Veranstaltung erscheint in diesem Jahr in neuem Glanz, als „Weihnachtsmarkt“. Ein Highlight ist „Das größte Lebkuchenhaus am Niederrhein“: Vom Architekturbüro Bernd Prieske entworfen, vom Schreiner Fensterbau Schoofs erbaut, dient es auf dem Weihnachtsmarkt als „gute Stube“. Darin wartet dann der Mann mit weißem Bart und rotem Gewand auf seine kleinen Gäste. Er liest Geschichten vor, während Mama und Papa in Ruhe shoppen können. Außerdem legen sich für das Haus Gocher Bäcker richtig ins Zeug. 1 000 Lebkuchenplatten müssen bis dahin gebacken werden. Kindergartenkinder dekorieren diese und packen beim Richtfest mit an. Nicht fehlen darf zudem der Streichelzoo und die Wunschlisten-Aktion. „Wir haben einen ganz besonders guten Draht zum Christkind. Wir leiten die Wünsche der Kinder an ihre Eltern weiter“, freut sich Günther Weinhold, Verantwortlicher für den Weihnachtsmarkt. Extra aus dem Sauerland kommt der Weihnachtsbaum angereist. „Die Besucher erwartet eine traumhaft schöne Märchenwelt, ein Sternenhimmel und vieles mehr“, kündigt der Werbering an.

Außerdem neu sind die Öffnungszeiten: Freitags bis sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr; montags bis donnerstags von 16:00 bis 20:00 Uhr. Zum besonderen Angebot zählen unter anderem Tonfiguren, Imkerprodukte und Kerzen.

Freuen auch Sie sich auf leuchtende Kinderaugen und ein tolles Weihnachtsangebot. Wir freuen uns auf Sie!

Bild & Text: Werbering Goch e.V.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 10. bis 19.12.2004

freitags bis sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr
montags bis donnerstags von 16:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Innenstadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Werbering Goch e.V.
Weezer Straße 18
47574 Goch
(0 28 23) 9 88 88 fon
(0 28 23) 9 88 89 fax
www.werbering-goch.de
www.goch.de