Weihnachtsmarkt Ilfeld

Weihnachten im Südharz, in der Gemeinde Ilfeld das „Tor zum Harz“

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Ilfeld

Wir laden Sie zu einem weihnachtlichen Bummel über unseren Weihnachtsmarkt vor der Ilfelder Kirche auf dem Georgsplatz ein. Am 4. Dezember um 14:00 Uhr wird der Markt mit einem weihnachtlichen Programm unserer Folkloristen den „Ilfelder Rucksäckchen“ eröffnet. Im Anschluss daran lädt der Weihnachtsmarkt alle Märchenfreunde zur Märchenstunde mit Frau Holle ein. Ein weiterer Höhepunkt ist das Öffnen des Weihnachtskalenders.
Alle Händler freuen sich darauf mit ihrem Angebot dafür zu sorgen, dass die Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres ein voller Erfolg wird. Der Tag wird durch unsere Posaunenbläser beendet.

Am 5. Dezember um 09:30 Uhr laden wir Sie zu einem Besuch des Adventgottesdienstes in die Ilfelder Kirche St. Georg-Marien ein. Um 11:30 Uhr lädt die Grundschule Ilfeld zum Verweilen auf dem Markt ein. Der Weihnachtsmann freut sich alle Kleinen zu bescheren. Natürlich wartet auch der Märchenerzähler auf ihren Besuch bei Kakao und Plätzchen. Damit das Warten auf das Weihnachtsfest nicht zu lange wird, kann an diesem Tag ebenfalls ein Weihnachtskalender geöffnet werden. Die Darbietung von alten Weihnachtsliedern gesungen und gespielt von Schülern des Herdergymnasiums Nordhausen in der Ilfelder Kirche runden den Weihnachtsmarkt ab.

Text und Bild: Südharztouristik

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. Adventsamstag

Samstag ab 14:00 Uhr

Standort:

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Südharztouristik, Ilfeld-Information
Ilgerstraße 51
99768 Ilfeld
(03 63 31) 32 0 33 fon
(03 63 31) 32 0 35 fax
www.suedharztouristik.de