Weihnachtsmarkt Pfarrkirchen

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Pfarrkirchen

Verehrte Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Adventszeit ist eine besondere Zeit des Jahres - eine Zeit der Einkehr und der Stille, eine Zeit der Vorfreude und der Erwartung. Man verbringt gemütliche Abende in der Familie, trifft sich mit Freunden und stimmt sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Einen stimmungsvollen Auftakt der Adventszeit in Pfarrkirchen bildet schon traditionell der von vielen sehnlich erwartete Pfarrkirchner Weihnachtsmarkt mit seiner liebevoll geschmückten Budenstadt. Genießen Sie einen Bummel durch das vorweihnachtliche Pfarrkirchen und erfreuen Sie sich am vielfältigen Rahmenprogramm, das überwiegend von einheimischen Chören und Musikgruppen bestritten wird.

Traditionell werden zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Samstag die Rottaler Haberngoaßn, Hexn und Rauwuggl beim Perchtenlauf ihr Unwesen treiben. Zu einem besonderen Erlebnis für unsere kleinen Besucher wird sicher wieder eine Fahrt mit dem „Weihnachtsmarktexpress“ oder dem Nostalgiekarussell. Am „Wunschzettelbaum“ beim Pfarrhof können unsere kleinsten Besucher ihre Wunschzettel anbringen und der eine oder andere kleine Wunsch wird sicher in Erfüllung gehen. Schließlich haben wir für Ihre „Münzsammlung“ wieder ein besonderes Motiv für die Weihnachtsmarktmünze 2004 ausgesucht.

Eine reichhaltiges Angebot an handwerklichen Geschenkideen, Basteleien, Weihnachtsartikeln, Keramik- und Töpferwaren, Glaskunst, Weihnachtsschmuck, Holzschnitzereien, Spielwaren u. v. m. wird Ihnen die Auswahl nicht leicht machen. Auch „kulinarisch“ hat unser Weihnachtsmarkt einiges zu bieten. Bei Punsch und Glühwein, Würsteln, Weihnachtsbäckereien und vielen anderen Köstlichkeiten wird sich so mancher „Ratsch“ in gemütlicher Runde ergeben. Ein besonders herzliches „Grüß Gott“ gilt unseren Freunden aus unseren Partnerstädten St. Rémy und San Vincenzo sowie aus dem Schweizer Rottal, die landestypische Spezialitäten anbieten werden.

Die lebensgroße Krippe, das „Pfarrkirchner Kripperl“, ist wieder am Ende der Plinganserstraße aufgebaut und unsere einzigartige Krippenausstellung, mit vielen liebevoll gefertigten Krippen, können Sie in der Spitalkirche bewundern. Die Glaskunstausstellung „Das farbige Licht“ im Hans-Reiffenstuel-Haus mit Werken internationaler Glaskünstler ist bereits zu einer festen Einrichtung geworden und zieht von Jahr zu Jahr mehr Besucher an. Aquarelle von Frau Ingrid Wild werden in einer weiteren Kunstausstellung im Mehrzweckraum am Spitalplatz gezeigt.

Ein ganz besonderer Gast wird am Sonntag, dem 05. Dezember unsere Budenstadt besuchen. Wenn sich die Kutsche des Hl. Nikolaus mit seinen Engerln und Kramperln ihren Weg durch die engen Gassen unseres heimeligen Weihnachtsmarktes bahnt, beginnen nicht nur Kinderaugen zu leuchten.

Gutscheine im Wert von 2,50 € und Fahrscheine zu je 50 Cent für den „Weihnachtsmarktexpress“ können Sie bereits vor Beginn des Weihnachtsmarktes im Bürgerbüro, Rathaus II, Ringstraße 29, erwerben.

Ich würde mich freuen, Sie auch in diesem Jahr beim Pfarrkirchner Weihnachtsmarkt begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen eine besinnliche und frohe Vorweihnachtszeit sowie ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie.

Ihr

Georg Riedl
1. Bürgermeister

Text und Bild: Stadtmarketingbüro der Stadt Pfarrkirchen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 27.11. bis 05.12.2004

Standort:

Pfarrkirchen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadtmarketingbüro der Stadt Pfarrkirchen
Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen
(0 85 61) 3 06-16 fon
(0 85 61) 3 06-57 fax
www.pfarrkirchen.de