Weihnachtsmarkt Raesfeld

Ein Adventsmarkt wie aus einem alten Bilderbuch

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Raesfeld

Der vorweihnachtliche Zauber vom Adventsmarkt, das ist Atmosphäre auf dem Burgplatz von Schloss Raesfeld, der märchenhaft beleuchtet und geschmückt ist. Die dezente Beleuchtung taucht die histroische Kulisse der Vorburg in ein magisches Licht. Sie bildet eine harmonische Einheit mit der ganzjährigen Illuminierung des Schlosses.

Die geschmückten Holzhäuser des Adventmarktes laden mit traditionellen, handgefertigen Produkten aus Holz, Glas, Keramik, mit reizvollem Christbaumschmuck oder auch köstlichem Weihnachtsgebäck ein. Wer ein wenig Erwärmung von der Winterkälte sucht, findet diese bei einem Glühwein oder heißem Met. Auf der Bühne gibt es ein abwechslungsreiches Musikprogramm, und der Nachtwächter erfreut die Besucher mit seinem abendlichen Auftritt.

Foto: © R.G.Nießing. Text: Verkehrsverein Raesfeld

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. Adventwochenende

Donnerstag und Freitag von 16:00 bis 21:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Burgplatz am Schloss Raesfeld

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Verkehrsverein Raesfeld
Verkehrsbüro im Rathaus
Weseler Straße 19
46348 Raesfeld
(0 28 65) 9 55-1 27 fon
(0 28 65) 9 55-1 20 fax
www.raesfeld.de