Weihnachtsmarkt Remscheid

Remscheider Weihnacht - Eine Reise durch die Zeit

Weihnachten 2004 - Weihnachtsmarkt Remscheid

Der erste Schritt in Richtung Erneuerung. Zum Auftakt der Umsetzung eines neuen Konzeptes für den Remscheider Weihnachtsmarkt werden in diesem Jahr der ehemalige Knuspermarkt und die Bergische Mittelalterweihnacht zu einer Veranstaltung in der Alleestraße zusammengefasst.

Ziel soll es sein, in den kommenden zwei Jahren den modernen und den historischen Bereich des Weihnachtsmarktes noch durch einen dritten Bereich, als Bindeglied, mit attraktiven Kunsthandwerkern zu ergänzen. Somit wird die Grundlage geschaffen, eine außergewöhnliche Veranstaltung in der gesamten Alleestraße zu platzieren.

In diesem Jahr soll jeder erkennen, dass in Remscheid neue Wege gegangen werden. Neben einem umfangreichen Angebot an Speisen und Getränken präsentieren sich auch attraktive Kunsthandwerker sowohl im modernen, als auch im historischen Bereich des Weihnachtsmarktes. Ein besonderer Schwerpunkt wurde in diesem Jahr auf das Kulturprogramm gelegt. An nahezu jedem Veranstaltungstag wird den Besucherinnen und Besuchern etwas geboten.

Vielseitiges Programm

Die Märchenerzählerin Fabulix: Erzählt an jedem Wochentag, vom 29. November - 23. Dezember, in der Märchenhütte, im historischen Bereich der Remscheider Weihnacht spannende Geschichten und Märchen. Die Märchenstunde beginnt jeweils um 14:00 / 16:00 / 18:00 Uhr für Kinder und um 20:00 Uhr eine Märchenstunde für Erwachsene. Eintritt frei!

Der Puppenspieler Knopf: Er teilt sich mit Fabulix die Märchenhütte und ist an allen Tagen in der Zeit vom 27. November - 23. Dezember vor Ort. Täglich gibt er drei Vorstellungen, die selbstverständlich ebenfalls kostenlos zu besuchen sind. Das Puppenspiel beginnt jeweils um 15:00 / 17:00 und 19:00 Uhr.

Die Peter Weisheit Band: Dixieland aus Remscheid. Zum Auftakt der Veranstaltung am 24. November spielt die Formation in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr in der Alleestraße im modernen Bereich der diesjährigen Weihnachtsveranstaltung. Sechs Musiker sorgen somit für einen würdigen Auftakt des Remscheider Weihnachtsmarktes.

Wortmann Verpackungen. Die Lenneper Coverband, bekannt durch das Lenneper Altstadtfest und die Woche des Südens präsentiert sich am ersten Adventwochenende (27. & 28. November) auf der in der Alleestraße platzierten Bühne.

Text und Bilder: Stadt Remscheid

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 27.11. bis 23.12.2004

täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Alleestraße

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Remscheid
Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
TFR-Technologie Fabrik Remscheid
Berghauser Straße 62
42849 Remscheid
(0 21 91) 16-36 42 fon
(0 21 91) 16-36 54 fax
www.remscheid.de