Reiterlesmarkt in Rothenburg

Der Reiterlesmarkt zu Rothenburg ob der Tauber

Weihnachten 2004 - Reiterlesmarkt in Rothenburg

Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg in ein Wintermärchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert wird die besinnliche Weihnachtszeit durch einen Markt begleitet. Auf über 500 Jahre voller Tradition kann dieser Markt zurückblicken und es hat sich seit dieser Zeit wohlweislich nur wenig an seinem historischen Ursprung geändert.

Begleitet wird dieser Markt durch eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen. Höhepunkt dieses Marktes sind jedoch die Auftritte des Rothenburger Reiterle, das auch diesem Markt seinen Namen gab.

Das Reiterle hat seinen historischen Ursprung in grauer Vorzeit. Es galt unseren Vorfahren als Abgesandter einer anderen Welt, der zur Winterzeit mit den Seelen der Abgeschiedenen durch die Lüfte schwebte. Über die Jahrhunderte hat sich jedoch das Bild dieser mythischen Figur gewandelt. Während man früher vor dieser unheimlichen Figur zitterte, freuen sich heute Groß und Klein auf sein Erscheinen. Aus dem wilden Gesellen ist ein freundlicher Bote geworden. Ausdruck dieser Freude sind jedes Jahr die Gesichter von Hunderten von Kindern, die anlässlich des Lichterzuges vom Rothenburger Reiterle beschenkt werden. Auch heute noch werden die verwinkelten Gassen um das Rathaus, seine Gewölbe und der Marktplatz von Buden gesäumt, an denen man alles zu Gesicht bekommt, was es auch schon vor 500 Jahren gab: Altdeutsches Weihnachtsgebäck, den weißen Glühwein aber auch die für Franken so typischen Töpferwaren.

Und so ist der Rothenburger Reiterlesmarkt heute Sinnbild für den beschaulich-besinnlichen Weihnachtsmarkt, wie er über Jahrhunderte gewachsen ist und die weihnachtlich geschmückte Stadt verleiht ihm seinen wahrhaft romantischen Charakter.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 26.11. bis 22.12.2004

werktags von 12:30 bis 19:00 Uhr
samstags von 10:30 bis 19:30 Uhr
sonntags von 10:30 bis 19:00 Uhr

Standort:

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Rothenburg Tourismus Service
Marktplatz 2
91541 Rothenburg ob der Tauber
(0 98 61) 4 04-8 00 fon
(0 98 61) 4 04-5 29 fax
www.rothenburg.de