Weihnachtsmarkt Stein am Rhein

Märchenhaftes Stein am Rhein

Märchenstadt Stein am Rhein
© Mark Schiesser, Ramsen
Märlistadt mit Märlihuus

Vom Donnerstag, 2. Dezember bis Dienstag, 4. Januar 2005 verwandelt sich das malerische Städtchen erneut in eine zauberhafte „Märchenstadt“. Diesmal wird das poetische Märchen der Schneekönigin von Hans Christian Andersen in Wort und Bild erzählt.

Zwei befreundeten Kindern, einem Jungen und einem Mädchen, erzählt die Großmutter das Märchen von der Schneekönigin, die weit entfernt in ihrem Eispalast lebt. Der Junge glaubt nicht an eine Schneekönigin und macht sich darüber lustig. Daraufhin verwandelt die Schneekönigin das Herz des Jungen in Eis und holt ihn in ihren Palast. Das Mädchen sucht ihn verzweifelt und viele Abenteuer muss sie bestehen, um ihn am Ende Kraft der Wärme ihres Herzens zu befreien.

Auch dieses Jahr verwandelt sich Stein am Rhein in der Weihnachtszeit in eine zauberhafte „Märchenstadt“. Beim Bummeln durch das malerische Städtchen können kleine und grosse Besucher den ganzen Monat Dezember die Geschichte von der Schneekönigin, ein poetisches Märchen von der erlösenden Macht der Liebe, geschrieben von Hans Christian Andersen (1845), in den märchenhaft geschmückten Gassen und Schaufenstern in Wort und Bild miterleben. Damit sich auch jeder in der verführerischen Bildervielfalt zu Recht findet und sich die Geschichte der Reihe nach zu Gemüte führen kann, stehen im ganzen Städtchen hölzerne Wegweiser verteilt. In der Märlihütte auf dem Rathausplatz finden täglich unzählige Veranstaltungen statt: Lebkuchenverzieren, Spiel- und Bastelnachmittage sowie ein Krippenspiel gehören ebenso dazu wie ein zauberhaftes Märchentheater unter der fachlichen Regie von Sabine Rasser und ein viel versprechendes Stabpuppenspiel. Auch für den Gaumen bieten die Hotels, Cafés und Restaurants im ganzen Städtchen gluschtige Angebote an. An den Sonntagen vom 5./12. und 19. Dezember sind die vielen Läden mit ihren speziellen Angeboten zusätzlich geöffnet und das Angebot wird mit Würsten vom Grill, Marroni und Glühwein erweitert. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb: Wer den Talon richtig ausfüllt, kann mit etwas Glück einen der vielen attraktiven Preise gewinnen. Flyers mit dem Aktivitätenprogramm und Wettbewerbstalon werden in den Läden im Städtchen aufliegen.

Zum Märchen

Die Schneekönigin ist die Geschichte von zwei armen Kindern, einem Knaben und einem Mädchen. Kay und Gerda, zwei Nachbarskinder, die sich lieben wie Bruder und Schwester. Doch eines Tages ist Kay vollkommen verändert. Er findet Gerda hässlich und die Spiele, die sie früher spielten, langweilig. Er hat einen Splitter vom zerbrochenen Spiegel des Teufels ins Auge bekommen. Beim Schlitteln wird Kay von der Schneekönigin in ihr eisiges Reich entführt und verzaubert. Gerda ist untröstlich und es beginnt eine lange Suche nach Kay. Und Gerdas Liebe zu ihm überwindet alle Gefahren der langen Reise, die sie unternimmt, um Kai zu holen. Im Blumengarten begegnet sie einer Zauberin, glaubt im Prinzen Kay wieder gefunden zu haben, trifft das Räubermädchen, kommt zur Lappin und Finnin und findet schliesslich Kay im Eisschloss der Schneekönigin, hier kann sie ihn befreien.

Einige Presse-Stimmen:

NZZ ... märchenhaft ist die Stimmung im Städtchen allemal. Dazu kommen die Beleuchtung an den Hausfassaden, der prächtige Christbaum auf dem Rathausplatz, der bleleuchtete Eidgenoss-Brunnen - und natürlich die Märlihütte, in der zu bestimmten Zeiten Märchen erzählt werden ...
Landbote ... „märchenhaft“ dekorierte Schaufenster, eine heimelige „Märlihütte“: In Steins Altstadt manifestiert sich die Adventszeit auf Schritt und Tritt ...
Thurgauer Zeitung ... Stein am Rhein präsentiert sich charmant für Auge, Herz und Ohr als „Märlistadt“
Schaffhauser Nachrichten ... Die Feuerallee und die zum Märchen geschmückten Schaufenster und Eingänge sorgten für eine romantische Stimmung ...

Text und Bild: Mark Schiesser

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 02.12.2004 bis 04.01.2005

Standort:

Rathausplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourist-Service in Stein am Rhein
Oberstadt 3
CH-8260 Stein am Rhein
052 742 20 90 fon
052 742 20 91 fax
www.maerlistadt.ch
www.steinamrhein.ch