Chrisamelmart in Suhl

Weihnachten 2004 - Chrisamelmart in Suhl

Der Sühler Chrisamelmart, benannt nach dem besonderen südthüringischen Christstollen, lädt alle Jahre wieder zu einem Bummel ein. Mit seinen mehr als 50 festlich geschmückten Verkaufshütten rund um Marktplatz und Dianabrunnen zählt er zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten der Region. Kinder können Wichtel beim Backen beobachten, bevor sie auf eine Karussellfahrt gehen, Kinderglühwein kosten oder beim Öffnen des Adventskalenders helfen. Erwachsenen bietet sich eine reiche Auswahl ausschließlich weihnachtlicher Angebote. Samstags und sonntags erklingen von der Bühne weihnachtliche Weisen. Dann kommt auch der Weihnachtsmann und öffnet ein Kalendertürchen auf der Weihnachtsmarkt-Bühne. Ergänzt werden die weihnachtlichen Programme durch zahlreiche Veranstaltungen in Kirchen und Veranstaltungshäusern in der Innenstadt: Konzerte in der Haupt- und Kreuzkirche, weihnachtliche Unterhaltungsprogramme im Congress Centrum, Vorlesestunden in der neuen Stadtbücherei und - nicht zu vergessen - das traditionelle Weihnachtsmärchen am 24. Dezember im Haus „Philharmonie“. Gespielt wird in diesem Jahr „Das tapfere Schneiderlein“ vom Theater PampelMuse aus Potsdam.

Lust bekommen? „Suhl trifft“ - auch zur diesjährigen Weihnachtszeit.

Text und Bild: Stadtverwaltung Suhl, Kulturamt

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 27.11. bis 22.12.2004

Standort:

Suhler Zentrum

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadtverwaltung Suhl, Kulturamt
Marktplatz 1
98527 Suhl
(0 36 81) 74 25 72 fon
(0 36 81) 74 27 23 fax
www.suhl.de
www.suhl-thueringen.de