Post ans Christkind

Weihnachtspostamt in Himmelstadt

Weihnachten 2004 - Post ans Christkind

Das Himmelstadter Weihnachtspostamt wird bereits seit 2002 durch die Himmelstadter Weihnachtserlebnisse ergänzt. Am ersten und dritten Advent präsentiert der Ort einen Weihnachtsmarkt mit umfangreichem Rahmenprogramm für Kinder. Zudem werden zu dieser Zeit die regionalen Spezialitäten zum Fest verkauft. Neben dem Ersttagsbrief mit Weihnachtsmarken und dem Stempel des Weihnachtspostamts wurde 2002 erstmals in limitierter Auflage ein Designer-Bocksbeutel unter dem Titel Himmelstadter Weinerlebnis verkauft. Das Besondere dieses Bocksbeutels sind die Weihnachtsmarken mit Stempel des Weihnachtspostamts auf der Rückseite. Durch sie wird jede der Flaschen zum Unikat und Sammlerstück - und das nicht nur für Philatelisten. Dazu kam im Jahr 2003 der Himmelstadter Weihnachtsschinken, der nach einer eigens für Himmelstadt kreierten Rezeptur in Wein reift.

Neu im Repertoire für 2004 sind der Himmelstadter Weihnachtsstollen und der Himmelstadter Schutzengel. Die Engel sind Unikate aus der Werkstatt von Claudia Brod aus Arnstein. Alles wird in reiner Handarbeit aus Naturmaterialen gefertigt, erklärte Brod. Das Besondere an den etwa zehn Zentimeter großen weichen Waldorfpuppen ist das Gesicht: Augen und Mund werden nur angedeutet. Der Weihnachtsstollen wird mit Dinkelvollkornmehl aus ökologischem Anbau gebacken. Er zeichnet sich laut Bäckermeister Franz-Josef Engel durch seinen herzhaften Geschmack und die lange Haltbarkeit aus.

Die Winzergenossenschaft Thüngersheim, in der 31 Winzer aus Himmelstadt organisiert sind, präsentiert in diesem Jahr erstmals den Weihnachtsbocksbeutel 2004: ein 2003er Himmelstadter Kelter Silvaner Kabinett trocken. Als Premiere gibt es in diesem Jahr noch einen weiteren Weihnachtsbocksbeutel: Der 2003 Himmelstadter Kelter Müller-Thurgau Kabinett halbtrocken hat ebenfalls ein spezielles Weihnachtsetikett, aber weder Weihnachtsmarken noch -stempel auf der Rückseite. Er ist daher auch, so Georg Lutz, Vorstandsvorsitzender der Winzergenossenschaft, bei der Präsentation der Weine, entsprechend günstiger und für den kommerziellen bundesweiten Weinverkauf über den Fachhandel gedacht.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. bis 3. Adventwochenende

27.11.2004 von 16:00 bis 21:00 Uhr
28.11.2004 von 13:00 bis 19:00 Uhr
05.12.2004 von 11:00 bis 16:00 Uhr: weihnachtlicher Flohmarkt
11.12.2004 von 16:00 bis 21:00 Uhr
12.12.2004 von 13:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gemeinde Himmelstadt
Kirchplatz 3
97267 Himmelstadt
(0 93 64) 99 69 fon
(0 93 64) 81 18 83 fax
www.post-ans-christkind.de