Weihnachtsschau 2004

Spielzeug aus der Sammlung des Vogtlandmuseums Plauen

Weihnachten 2004 - Weihnachtsschau 2004

Seit der Eröffnung des Vogtlandmuseums Plauen 1923 haben Bürgerinnen und Bürger aus Plauen und dem Vogtland ihr Spielzeug aus Kindertagen dem Museum zur Bewahrung für die Nachwelt überlassen. Im Laufe der Jahre entstand so eine große und umfangreiche Sammlung bestehend aus Eisenbahnen, Puppen, Puppenstuben, Kaufmannsläden, Spielen und vielem mehr. In der diesjährigen Weihnachtsschau soll ein Teil dieser einmaligen Sammlung gezeigt werden. Ausgestellt werden vor allem Puppenstuben und Puppenstubeneinrichtungen, die in ihrer detailgetreuen Nachbildung der großen Vorbildern immer wieder aufs neue faszinieren. Sie sind nicht nur Spielzeug, sondern gleichzeitig vermitteln sie einen kulturgeschichtlichen Querschnitt durch Wohnungseinrichtungen der letzten 100 Jahre. Eine schöne Bereicherung stellt die Sammlung von Lineolfiguren eines privaten Leihgebers dar. Aus diesem Material wurden nicht nur Tiere, sondern ganze Bauernhöfe als Spielzeug gefertigt. Für alle Freunde der Spielzeugeisenbahn fährt in der Weihnachtsschau eine Märklinbahn. Da die Eisenbahnen nicht dem Dauerbetrieb standhalten, werden sie an den Öffnungstagen zu folgenden Zeiten vorgeführt: 11 und 15 Uhr. Zum festen Bestandteil der Ausstellung gehören natürlich die Bauernstuben mit der Darstellung vogtländischer Weihnachtsbräuche und vogtländischer Sagenfiguren, zu denen nicht nur der Moosmann gehören.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 27.11.2004 bis 16.01.2005

dienstags bis sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr
24. und 31.12.2004 von 10.00 bis 13.00 Uhr
01.01.2005 von 13.00 bis 17.00 Uhr

Standort:

Vogtlandmuseum Plauen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Vogtlandmuseum Plauen
Nobelstraße 9-13
08523 Plauen
(0 37 41) 2 91-24 10 fon
(0 37 41) 2 91-24 09 fax
www.plauen.de