A CHRISTMAS CAROL - Ein Weihnachtslied

Gerold Theobalt nach dem Roman von Charles Dickens

Weihnachten 2005 - A CHRISTMAS CAROL - Ein Weihnachtslied

Die in den letzten drei Jahren umjubelte Inszenierung des vielleicht berührendsten Weihnachtsklassikers ist auch dieses Jahr in einem der schönsten Säle Dresdens, dem „Palais im Großen Garten“ zu sehen.

Dort erwartet Sie Ebenezer Scrooge, der hartherzige Wucherer, dem zu Weihnachten nichts Besseres einfällt, als sein Geld zu zählen, da meldet sich Besuch aus dem Geisterreich, der sich direkt von den verwitterten Wänden des „Palais’“ zu lösen scheint.

Erlebnistheater der besonderen Art erwartet die Besucher. Unter der Leitung von Otto Beatus wird die Aufführung musikalisch begleitet mit Vokal- und Instrumentalmusik von Purcell, Dowland und Vivaldi sowie alten englischen Weihnachtsliedern. „A Christmas Carol - Ein Weihnachtslied“ - eine phantasievolle Theaterversion im zauberhaften „Palais im Großen Garten“ Dresden.

Gesangsquartett: Iris Maier, Agnes Weiland, Markus Behnke und Bernhard Kaiser
Harmonium und Piano: Thomas Mahn/Eckehard Mayer
Violine: Mandy Arndt/Merve-Bianca Sorgente
Cello: Uta Büchner/Hui-Chun Lin

Spieldauer: 2 h (eine Pause)

Foto: HL Böhme

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: ab 10.12.2005

Standort:

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Staatsschauspiel Dresden
Schauspielhaus
Theaterstraße 2
01067 Dresden
(03 51) 49 13-5 55 fon
www.staatsschauspiel-dresden.de