Das Fest des Wüstlings

Ein Christian-Morgenstern-Abend mit Peter Bause und Detlef Rothe

Weihnachten 2005 - Das Fest des Wüstlings

Christian Morgenstern und die Brettl-Bühne des deutschen literarischen Kabaretts gehören seit eh und je zusammen. Woran erinnert man sich zuerst, an die Galgenlieder oder Palmström, an Korff oder Palma Kunkel, an die Hausschnecke, die da raus will oder nit raus will, an das störende Huhn auf dem Bahnhof, an das große Lalula oder den Schnupfen, der da auf der Terrasse lauert? Morgenstern gehört zu jenen Dichtern, deren Werk glücklicherweise keinen Staub ansetzt.

Wenn sich Peter Bause übers kurze rote Bürstenhaar streicht, während er vom Eichhörnchen säuselt, dann hat er mehr als sein Soll erfüllt und die Lacher ganz auf seiner Seite. Überhaupt ist Bause eine delikate Wahl für einen Christian-Morgenstern-Abend.
DNN

Vom ersten Satz an verspricht Peter Bause auf der Bühne des Dresdner Theaterkahns einen leichtsinnig heiteren Abend.
ADREM

Spieldauer: 1:45 h mit Pause

Kompositionen: Detlef Rothe, Inszenierung: Peter Kube

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: ab 20.11.2005

Standort:

Theaterkahn - Dresdner Brettl

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Theaterkahn - Dresdner Brettl
Terrassenufer an der Augustusbrücke
01067 Dresden
(03 51) 4 96 94 50 fon
(03 51) 4 96 94 59 fax
www.theaterkahn-dresden.de