Krippenausstellung in den Gassen von St. Pauls

mit lebender Krippe und Advents Standl

Weihnachten 2005 - Krippenausstellung in den Gassen von St. Pauls

Im Dezember verwandelt sich das Weindorf St. Pauls wieder in Südtirols größte Krippenausstellung. Rund 100 Krippen zeigen die große Tradition der Tiroler Weihnacht und das handwerkliche Geschick der letzten Jahrzehnte. Höhepunkt ist eine „lebende Krippe“, welche mehrmals auftritt, während täglich ab 15:00 Uhr die beleuchteten Fenster und Innenhöfe die Krippen beherbergen.

Krippenausstellung in den Gassen von St. Pauls - Wie ein Märchen wirkt die idyllische Silhouette des Dorfes zur Adventszeit. Der mächtige Christbaum vor der Kirche, dem „Dom am Lande“, die beleuchteten Girlanden und Sterne in den Dorfgassen vermitteln eine besondere und stimmige Atmosphäre. Die Besucher spazieren durch die schmucken Gassen und bewundern die vielen Krippen hinter den Fenstern, in den Erkern, Nischen und Ecken der historischen Häuser. Krippen verschiedenster Formen und Stilrichtungen, kleine und große, alte und moderne, wahre Kunstwerke und handwerkliche Meister- und Liebhaberstücke. Sie alle bezeugen die dörfliche Gläubigkeit und tirolerische Tradition, Advent und Weihnachten zu feiern.

Vorweihnachtliche Stimmung ohne Stress und Hektik, dafür voll ursprünglicher Atmosphäre: In der Gemeinde Eppan, im Weindorf St. Pauls, zeigt sich die Adventzeit von ihrer besinnlichen Seite. Vom 3. Dezember 2005 bis 6. Jänner 2006 bildet das Weindorf die wunderschöne Kulisse für Südtirols größte Krippenausstellung. Über 100 Krippen verschiedenster Zeiten, Formen und Stilrichtungen gilt es täglich ab 15:00 Uhr hinter Fenstern, in Erkern, Nischen und Ecken der historischen Häuser zu bewundern. Sie legen Zeugnis davon ab, dass hier gelebtes Brauchtum, Gläubigkeit und Handwerk eine große Tradition haben. Auch der wunderschöne Christbaum vor dem „Dom auf dem Lande“, die beleuchteten Girlanden und Sterne in den Gassen vermitteln eine einzigartige Atmosphäre.

Absoluter Höhepunkt ist die „Lebende Krippe“ mit feierlichem Einzug und Herbergssuche, die an mehren Terminen in den autofreien Gassen von St. Pauls unvergessliche Weihnachts-Impressionen bescheren. Am geschmückten Adventstandl und in den urigen Adventskellern sorgen Glühwein und Weihnachtsgebäck für (be)sinnliche Wärme. Alle Veranstaltungen werden von den Adventsbläsern musikalisch umrahmt. Warum also nicht weit weg vom Weihnachtsrummel einen romantischen Adventbummel im „Krippendorf“ St. Pauls genießen?

Zu allen Veranstaltungen öffnen das Adventstandl und die Adventskeller mit Glühwein und Weihnachtsgebäck.

Alle Veranstaltungen werden von den Adventsbläsern natürlich musikalisch begleitet. Der Reinerlös der Adventstandl kommt karitativen Zwecken zu Gute.

Bilder: Tourismusverein Eppan-Raiffeisen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 03.12.2005 bis 06.01.2006

täglich ab 17:00 Uhr

Standort:

St. Pauls

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourismusverein Eppan-Raiffeisen
Rathausplatz 1
I-39057 Eppan
(04 71) 66 22 06 fon
(04 71) 66 35 46 fax
www.eppan.net