7. Kunsthandwerkermarkt Meiningen

Weihnachten 2005 - 7. Kunsthandwerkermarkt Meiningen

Wie immer am 2. Advent ist im Marmorsaal von Schloss Elisabethenburg ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art zu erleben. Künstler und Handwerker präsentieren ihre neuesten Schöpfungen. Aus einer erlesenen Vielfalt von modernem und traditionellem Kunsthandwerk können Sie das ganz besondere Weihnachtsgeschenk erwerben. Zum ersten Mal erwarten wir eine preisgekrönte Hutmacherin, die, egal ob aus Seide, Filz oder Wolle, schlichten bis opulenten Kopfputz zu fertigen versteht. Vorab kann auch schon verraten werden, dass gefilzte Kleider in einem ganz besonderen Stil oder Keramik nach Vorbildern japanischer Kunst nicht nur bestaunt, sondern auch gekauft werden dürfen. Außerdem haben Peter Picciani aus Ipthausen und Klaus Seyfang aus Bissingen ihr Kommen zugesagt, beide sind unseren Gästen bereits von den Märkten 2001 und 2003 bekannt.

Weitere Angebote für Kinder und Erwachsene: Bastelstube und Museumscafé von 11:00 bis 18:00 Uhr. Führungen durch das Schloss und seine Sammlungen um 14:00 und 16:00 Uhr. Führung durch die aktuelle Sonderausstellung um 16:00 Uhr

Text und Bild: Stadt Meiningen, Kulturreferat

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. Adventwochenende

Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Schloss Elisabethenburg, Meininger Museen, Marmorsaal

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Meiningen, Kulturreferat
Markt 14
98617 Meiningen
(0 36 93) 4 54-6 54 fon
(0 36 93) 4 54-6 56 fax
www.meiningen.de