Oberammergauer Krippenweg

Kunstvolle Krippen und traditionelle Holzschnitzereien

Weihnachten 2005 - Oberammergauer Krippenweg

Kaum ein anderer Ort in Deutschland vereint soviel vorweihnachtliche Stimmung wie das oberbayerische Oberammergau - die Adventszeit ist hier quasi zuhause. Die rund 100 Holzschnitzer, Krippenstallbauer, Fassmaler oder Wachsbildner, die hier ihrem traditionellen Handwerk nachgehen, haben im Dezember Hochsaison. Der ganze Ferienort ist darüber hinaus mit leuchtenden Sternen, Kerzen und duftendem Tannengrün reich geschmückt.

Einen stimmungsvollen Advents-Spaziergang durch den berühmten Lüftlmalerort bietet der Oberammergauer Krippenweg: Über 30 in Privatbesitz befindliche, meisterhafte Krippen sind vom 26. November 2005 bis 6. Januar 2006 in den Schaufenstern der Oberammergauer Geschäftswelt zu bewundern. Die Mehrzahl der Stücke sind sogenannte Hauskrippen, bei denen die Figuren über viele Jahrzehnte und Generationen in Familien gesammelt wurden. Viele von ihnen waren bis heute für die Öffentlichkeit nicht zu sehen.

Zentraler Schauplatz der traditionellen Holzschnitz- und Handwerkskunst ist in der Adventszeit das Oberammergau-Museum im Ortskern von Oberammergau. Zum einen ist hier die Jahres- und Krippenausstellung des St. Lukas-Vereins - der Vereinigung der Oberammergauer Holzbildhauer und Kunsthandwerker - zu sehen, zum anderen die berühmte Krippensammlung des Museums, die die Virtuosität des Oberammergauer Schnitzhandwerks über Jahrhunderte hinweg zeigt. Wer gerne Näheres über die Entstehung von Krippen oder Schnitzkunstwerken wissen möchte, kann in der „Lebenden Werkstatt“ im mit Lüftlmalereien reich verzierten Pilatushaus den Handwerkern zusehen, wie sie in mühevoller Kleinarbeit winzige Figuren, Ställe oder farbenprächtige Bilder entstehen lassen.

Bild: Oberammergau Tourismus

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 26.11.2005 bis 06.01.2006

Standort:

Oberammergau-Museum, und Schaufenster der Stadt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Oberammergau Tourismus
Eugen-Papst-Straße 9a
82487 Oberammergau
(0 88 22) 92 31-0 fon
(0 88 22) 92 31-90 fax
www.oberammergau.de