Zwergenwald Sankt Wendel

Zwergenwald Sankt Wendel
© Amt für Stadtmarketing
Zwergenwald Sankt Wendel

St. Wendel. Am 3. Dezember ist es wieder soweit. Die Wallfahrtsstadt St. Wendel wird zur Adventsmetropole, zum Zentrum für Weihnachtsstimmung, Kunsthandwerk und Kinderunterhaltung. Bis zum 11. Dezember verwandeln mehr als 80 phantasievoll geschmückte Holzhäuschen die St. Wendeler Innenstadt in ein leuchtendes Weihnachtsdorf. Von 11:00 bis 20:00 Uhr hat die hübsche Budenstadt ihre Pforten geöffnet und lädt ein zur weihnachtlichen Entdeckungsreise.

Die Bewohner des Zwergenwaldes an der Alten Stadtmauer sind 30 Zentimeter klein und doch die großen Stars des St. Wendeler Weihnachtsmarktes. Ganze Busgesellschaften reisen an, um die Winzlinge in ihren vierzehn Häuschen zu besuchen und so manches Kind schaut täglich vorbei, um ihnen bei der Arbeit zuzusehen. Man könnte sich die Augen ausgucken an dieser bezaubernden Miniaturwelt. Fast 200 zipfelbemützte, quicklebendige Kerlchen bewegen sich, hämmern und hobeln, feiern im Dorfgasthaus und gehen zur Jagd. Die „Eltern“ der kleinen Wichtel, eine Gruppe begeisterter Bastler, hat in vielen tausend Freizeitstunden diese bundesweit einmalige Attraktion geschaffen. Magisch wirkt dazu der Glanz des 12 Meter hohen Weihnachtsbaumes, der unter einem Lichternetz erstrahlt.

Bild & Text: Amt für Stadtmarketing

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 03. bis 11.12.2005

täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Zwergenwald an der Alten Stadtmauer

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Amt für Stadtmarketing
Schloßstraße 7
66606 St. Wendel
(0 68 51) 80 91 60 fon
(0 68 51) 80 91 62 fax
www.sankt-wendel.de