Weihnachtsmarkt in Ettlingen

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Ettlingen

In Ettlingen findet nunmehr zum 19. Mal vor der Kulisse des Ettlinger Rathauses auf dem Marktplatz der Weihnachtsmarkt statt. Insgesamt 34 Beschicker präsentieren sich auf dem Weihnachtsmarkt und bieten vielfältiges Kunsthandwerk und Geschenke für jeden Geldbeutel. Im Einzelnen wird angeboten: Blechspielzeug und andere nostalgische Spielsachen, handgemachte Naturseifen, Holzschnitzereien aus Oberammergau, handgefertigter Schmuck aus verschiedensten Materialien, Murano-Glasschmuck, Silberschmuck, selbstgefertigte Keramikarbeiten, Raumschmuck mit floristischen Accessoires, selbstgefertigte Holzspielzeuge, handgefertigte Artikel aus Bambus, Lampen, Briefpapier u.a. aus handgeschöpftem Papier, Schmuck- und Weihnachtskerzen, Naturbürsten und Plätzchenbackformen, Kleinlederwaren.

Und natürlich auch auf dem kulinarischen Sektor wird der Besucher verwöhnt mit, Pizza, Bratwurst, Steaks und Pommes frites, herzhaften Suppen, Langos, Waffeln, heiße Maroni, Reibekuchen, Weihnachtsgebäck, Konditorei- und Süßwaren, Glühwein, Met, Glühkirsch, Tee- und Kaffeespezialitäten, Crêpes.

Die Stadt Ettlingen wird vom 16.-18.12.2005 mit einem eigenen Stand vertreten sein und dort die Partnerstädte mit ihren typischen Angeboten präsentieren. Die offizielle Eröffnung durch Frau Oberbürgermeisterin Gabriela Büssemaker findet statt am Donnerstag, dem 24.11.2005, 17:00 Uhr, im Bühnenzelt des Weihnachtsmarktes.

Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet der Schulchor der Thiebauthschule Ettlingen unter Leitung ihres Rektors Hartmut Grassmann.

Die Schönste Hütte

Erstmals stellen sich die Weihnachtsmarktbeschicker hinsichtlich der Gestaltung ihrer Hütten dem Votum der Besucher. Teilnehmen an der Abstimmung können alle Besucher mit einem Teilnahmecoupon, der in der städtischen Hütte vom 16. - 18.12.2005 entgegengenommen wird. Unter den Teilnehmern wird ein attraktiver Preis verlost.

Christkindls Werkstatt

Eine Besonderheit des Ettlinger Weihnachtsmarktes ist die Christkindls Werkstatt. Hobbykünstler führen hier in wechselndem Programm die breite Palette des Kunsthandwerks vor. Eine Verkaufshütte wird auch in diesem Jahr wieder gemeinnützigen/karitativen Organisationen zur Verfügung gestellt. Die Hagsfelder Werkstätten bieten in den ersten Tagen (24.11. - 28.11.2005) Adventsgestecke an, gefolgt vom Förderverein Kinderspielhaus (29.11. - 02.12. 2005) mit Weihnachtsbasteleien, dem Förderverein Augustinus mit selbstgefertigten Geschenkartikeln aus dem Augustinusheim (03.12. - 08.12.2005). Danach präsentiert sich die Deutsch-Russische Gesellschaft mit folkloristischen Geschenkartikel aus der Partnerstadt Gatschina. (09.12.-13.12.2005). Wieder mit dabei ist auch der Verein Partnerschaft Eine Welt Ettlingen (14.12.-18.12.2005) mit Waren aus fairem Handel. Anschließend können beim Verein Solidarität Fada 'N Gourma (19.12. - 24.12.2004) Artikel aus Burkina Faso erworben werden.

Ettlinger Adventskalender

Der Interessengemeinschaft der Weihnachtsmarktbeschicker ist es wiederum gelungen, ein umfangreiches Begleitprogramm im Bühnenzelt mit Auftritten von örtlichen und auswärtigen Musik- und Gesangvereinen sowie Posaunenchören zu organisieren.

Eine Neuauflage erfährt der Ettlinger Adventskalender, der ab 1. Dezember bis Heilig Abend täglich um 17:00 Uhr auf der Bühne geöffnet wird und Einkaufsgutscheine als Gewinne enthält. Kostenlose Teilnahmescheine gibt es auf dem Weihnachtsmarkt und beim Ettlinger Einzelhandel. Der Hauptpreis wird am 24. Dezember um 12:00 Uhr gezogen.

Prominenten in den Kochtopf schauen können die Besucher beim Schaukochen am 28.11., 05.12. und 12.12.2005 jeweils um 15:00 Uhr auf der Bühne. Unterstützt werden Oberbürgermeisterin Gabriela Büssemaker, Bürgermeisterin Petzold-Schick und ein weiterer Überraschungsgast dabei durch Ettlinger Küchenmeister, die weihnachtliche Genüsse - Tipps und Tricks zur Adventszeit präsentieren und für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung stehen. Am Donnerstag dem 08.12.2005 steigt auf dem Neuen Markt die 5. Après-Ski Party mit Gute-Laune-Musik für Junge und Junggebliebene. An diesem Tag bleibt der Weihnachtsmarkt länger geöffnet.

Auch die Albtalstreuner bleiben dem Weihnachtsmarkt verbunden und treten am 2. Weihnachtstag um 17:00 Uhr wieder im Bühnenzelt auf.

Eine besondere Freude für die Kinder verspricht ein Projekt der BG-Creativ-AG. Unter dem Titel „Kinder erleben Ettlinger Märchen“ führen Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums Ettlingen in Form eines Theaterstücks, Geschichten zum Mitmachen oder Abenteuer in die Welt der Ettlinger Sagen ein. Kinder und Erwachsene, lasst Euch überraschen …

Text und Bild: Interessengemeinschaft Ettlinger Weihnachtsmarktbeschicker

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 24.11. bis 28.12.2005

werktags von 10:00 bis 20:00 Uhr
sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr
24. Dezember von 10:00 bis 14:00 Uhr
25. Dezember geschlossen
26. Dezember von 12:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Ettlingen
Marktplatz 2
76275 Ettlingen
(0 72 43) 1 01-01 fon
(0 72 43) 1 01-4 37 fax
www.weihnachtsmarkt-ettlingen.de
www.ettlingen.de