Weihnachtsmarkt Gotha

Gothaer Weihnachtsmarkt

Gothaer Weihnachtsmarkt
© Stadtverwaltung Gotha
Gothaer Weihnachtsmarkt

Die historische Altstadt rund um das Gothaer Rathaus bietet auch in diesem Jahr wieder ein besonders reizvolles Ambiente für den Weihnachtsmarkt in Gotha, der mit Unterstützung der Stadtverwaltung vom Förderverein Gewerbetreibender „Von Gotha für Gotha“ e.V. ausgerichtet wird.

Eröffnet wird das weihnachtliche Treiben zur alljährlich ungeduldig erwarteten Adventszeit am Freitag, dem 25.11. um 17:00 Uhr mit einem Adventlichter-Lauf der Kinder. Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 27.11. laden die Geschäfte in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr zum Bummeln ein. Traditionsgemäß präsentiert sich der Weihnachtsmarkt auf dem oberen und unteren Hauptmarkt und Neumarkt bis zum 18.12.2005.

Bummeln, schnuppern, schlemmen und kaufen kann man Montag bis Samstag 10:00 bis 19:00 Uhr (oder auch bei schönem Wetter bis 20:00 Uhr) und sonntags 11:00 bis 18:00 Uhr. Ein buntes weihnachtliches Angebot mit typischen Thüringer kulinarischen Köstlichkeiten und duftendem Glühwein erwartet Klein und Groß aus Nah und Fern. Geschäfte, Händler und Gastronomen erwarten auch in diesem Jahr wieder die zahlreichen Besucher und besonders für die Kleinsten hat nicht nur der Weihnachtsmann die eine oder andere Überraschung parat.

Der Gothaer Weihnachtsmarkt erhält sein besonderes Flair durch den Rahmen der historischen Innenstadt in der die weihnachtliche Dekoration zwischen Schloss Friedenstein, Wasserkunst und Margarethenkirche ganz besonders zur Geltung kommt. Die Atmosphäre lädt zum Wohlfühlen und Verweilen ein. Man lässt sich verwöhnen mit Glühwein, heißem Tee, gebrannten Mandeln, süßem Weihnachtsgebäck und schmackhafter „Thüringer Rostbratwurst“. Die Kinder begrüßen mit Herzklopfen den Weihnachtsmann und freuen sich über kleine Gaben und die Fahrten auf den bunten Karussells.

Jeden Sonntag, um 14:00 Uhr erklingt das Turmblasen vom Rathausturm und am 25.11., sowie am 18.12. treffen sich ab 17:00 Uhr die Kinder am Arnoldiplatz zum Adventlichter-Lauf durch die Innenstadt. Ein buntes weihnachtliches Rahmenprogramm z. B. mit den historischen Stadtwachen, dem Verein historischer Uniformen, Künstlern und Chören sowie Kindergruppen stimmen vor allem an den vier Wochenenden alle Besucher auf das schönste Fest des Jahres ein.

Das Krippenspiel, der Märchenwald, die große Pyramide und Gothas großer Adventskalender sind zu bewundern. In der Schlosskirche finden samstags und sonntags Märchenstunden statt. Kutschfahrten erwarten unsere kleinen und großen Besucher jeweils an den Wochenenden.

Der Weihnachtsmann ist in der City jeden Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr vor den Geschäften und sonntags auf dem Hauptmarkt von 13:00 bis 19:00 Uhr unterwegs. Mit der schon seit vielen Jahren beliebten Aktion „Wer befreit die Weihnachtsgänse aus dem Safe?“ hat sich schon manch eine Familie den Festtagsbraten gesichert. Probieren Sie es doch auch mal aus.....

Text und Bild: Stadtverwaltung Gotha

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 25.11. bis 18.12.2005

werktags von 10:00 bis 19:00 / 20:00 Uhr
sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Hauptmarkt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gotha-Information
Hauptmarkt 2
99867 Gotha
(0 36 21) 2 22-1 38 fon
(0 36 21) 2 22-1 34 fax
www.gotha-foerderverein.de
www.gotha.de