Weihnachtsmarkt in Greiz

Weihnachtsmarkt in Greiz
© Greiz-Information
Greizer Weihnachtsmarkt

Vor der herrlichen Kulisse des klassizistischen Ensembles mit dem Unteren Schloss, der Stadtkirche St. Marien und dem Gymnasium erstrahlt auch in diesem Jahr von der Schlossterrasse aus der größte Schwibbogen Ostthüringens über den traditionellen Greizer Weihnachtsmarkt.

Vom 02. bis zum 11. Dezember öffnen die Weihnachtshändler ihre Stände. Im Angebot der Händler sind weihnachtstypische Besonderheiten, wie die erzgebirgische Volkskunst, Spielwaren, Lauschaer Glas, Bücher, Porzellan sowie süße und deftige Leckereien.

Die kleinen Gäste werden auf dem Markt täglich vom Weihnachtsmann erwartet. In seiner „Sprechstunde“ können sie ihre Weihnachtssprüche und -gedichte, wie auch ihre Weihnachtswünsche mitteilen. Natürlich bringt er auch in diesem Jahr wieder seine Freunde den Sandmann, Herrn Fuchs und Frau Elster, Pittiplatsch und das Schnatterinchen mit.

Eine attraktives und vielseitiges Veranstaltungsprogramm auf der Bühne des Greizer Weihnachtsmarktes als auch in der Residenzstadt laden alle Gäste und Greizer zum Verweilen ein. Mit Musik, Märchenaufführungen, einem Lampionumzug durch die Greizer Innenstadt, Einkaufen bei Kerzenschein, Orgelkonzerten und Märchenstunden ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Im vorigen Jahr erstmals begonnen und nun in der zweiten Auflage gibt es auf dem Greizer Weihnachtsmarkt an einem Tag mit „weihnachtsmarktuntypischer“ Musik. In diesem Jahr wird am 3.12.2005 ab 17:30 Uhr nicht wie allgemein üblich der grüne Tannenbaum besungen, sondern der kleine grüne Kaktus. Wir laden ein zur „Dixielandweihnacht“. Eine weiterer besonderer Tag ist der 10.12.2005 mit dem „Einkaufen bei Kerzenschein“ in vielen Greizer Einzelhandelsgeschäften, dem Lampionumzug für die Kinder mit Musik, unseren Fernsehmärchenfiguren und dem Weihnachtsmann sowie dem „Winterzauber im Sommerpalais“ - einem Genießerweihnachtsmarkt mit Grafiken, Keramik, Blumen und vielen Leckereien. So können die Besucher durch die ganze Stadt bummeln und von Klein bis Groß wird für Jeden etwas dabeisein.

Bild: Greiz-Information. Text: Stadtmarketing Greiz

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 02. bis 11.12.2005

montags bis donnerstags von 10:00 bis 18:00 Uhr
freitags und samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr
sonntags von 13:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

im Greizer Schlossgarten

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Fremdenverkehrsamt Greiz-Information
Burgplatz 12 / Unteres Schloss
07973 Greiz
(0 36 61) 68 98 15 fon
(0 36 61) 70 32 91 fax
www.greiz.de