Weihnachtsmarkt auf Burg Kirkel

Kirkeler Burgweynacht auf Burg Kirkel

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt auf Burg Kirkel

Der Förderverein Kirkeler Burg lädt ein zur mittelalterlichen Burgweynacht auf Burg Kirkel. Wer gerne einen Weihnachtsmarkt jenseits des Trubels erleben möchte, kommt hier auf seine Kosten. Die romantische Beleuchtung lädt zum Bummeln und Verweilen an mittelalterlichen Handwerks- und Verkaufsständen ein. Für das Leibliche Wohl und Kurzweil sorgen: Trommler, Flöten- und Harfenspieler, Turmbläser, Märchenerzähler, Gaukler, Feuerzauber, mittelalterlichen Handwerks- und Verkaufsstände, Speisen- und Getränkestände, Krippenausstellung. An beiden Tagen geführter Laternenumzug. Am Sonntag kommt der Nikolaus.

Bild und Text: Förderverein Kirkeler Burg

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventwochenende

Samstag ab 15:00 Uhr
Sonntag ab 12.00 Uhr

Standort:

Burg Kirkel

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gemeinde Kirkel
Hauptstraße 10
66459 Kirkel-Neuhäusel
(0 68 41) 80 98-0 fon
(0 68 41) 80 98-10 fax
www.kirkel.de