Weihnachtsmarkt Roscheider Hof

Weihnachtsdorf im Freilichtmuseum Roscheider Hof

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt Roscheider Hof

In der Vorweihnachtszeit bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz seinen Besuchern wieder eine ganz besondere Attraktion. An zwei Wochenenden, am 3. und 4.12. und am 10. und 11.12. (samstags 14:00 bis 19:00 Uhr, sonntags 11:00 bis 19:00 Uhr) verbreitet ein romantisches „Weihnachtsdorf“ seinen anheimelnden Zauber im Hofbereich des Museums. Von Holz- und Laubsägearbeiten, Schildern, Kerzen und Lampen über Keramik und Töpferwaren, Patchwork und Naturmaterialien bis zu Schmuck und Edelsteinen, Honig, Schnäpsen und Weihnachtskrippen werden zahlreiche Waren in den Häuschen und im Besucherzentrum des Museums angeboten, die vorweihnachtliche Freude bereiten. Und auch für Speis und Trank ist reichlich gesorgt. Von Kromperschnittchern, Eintopf, Würstchen und geräucherten Forellen bis zu Waffeln, Gebäck, Süßigkeiten und Glühwein gibt es alles, was das Kinder- und Erwachsenenherz in der Weihnachtszeit begehrt. Selbst der Nikolaus war so begeistert vom Weihnachtsdorf, dass er in diesem Jahr an beiden Sonntagen sein Kommen zu gesagt hat. Nach einer musikalischen Einstimmung durch die Kinder des Konzer Gitarren-Studios wird er jeweils gegen 16:00 Uhr die kleinen Dorfbesucher beschenken. Im Anschluss an den Nikolaus werden die Besucher einmal von der Concordia Konz und zum anderen vom Fanfarenzug „Kyffhäuser“ in weihnachtliche Stimmung versetzt. Für die kleinen Weihnachtsdorfgäste gibt es weitere Höhepunkte: „Oma Kättchens Märchenstunde“ findet jede volle Stunde im Clambour-Pavillon des Museums statt. Und der Clou: Alle Besucher des Weihnachtsdorfes haben an diesen Tagen freien Eintritt ins Museum und können auf über 3000 m2 die vielen Ausstellungen im überdachten Hofbereich besichtigen.

Auch am dritten Adventwochenende bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz seinen Besuchern wieder eine ganz besondere Attraktion. Am 11. und 12.12. (samstags 14:00 bis 20:00 Uhr, sonntags 11:00 bis 20:00 Uhr) verbreitet das romantische „Weihnachtsdorf“ mit vielfältigen weihnachtlichen Marktangeboten und Live-Musik seinen anheimelnden Zauber im Hofbereich des Museums.

Am Samstag unterhalten ein Leierkastenspieler und ein Spielmann mit mittelalterlichen Instrumenten die Besucher. Am Sonntag, dem 12.12. präsentiert das Bläserensemble „Blechreiz“ gegen 15:00 Uhr weihnachtliche Jazz-Musik. Um 16:30 Uhr wird die musikalische Weihnachtsreise fortgesetzt mit dem Fanfarenzug „Kyffhäuser“. Für die kleinen Weihnachtsdorf-Besucher gibt es weitere Höhepunkte: „Oma Kättchens Märchenstunde“ findet jede volle Stunde im Clambour-Pavillon des Museums statt. Auch wer noch keinen Weihnachtsbaum besitzt, der liegt mit einem Besuch des „Weihnachtsdorfes“ richtig. An beiden Tagen bietet das Forstrevier Oberemmel eine reichhaltige Auswahl an Bäumen an. Selbstverständlich ist auch für Speis und Trank reichlich gesorgt. Von Kromperschnittchern, Eintopf, Würstchen und Fisch bis zu Waffeln, Gebäck, Süßigkeiten und Glühwein gibt es alles, was das Kinder- und Erwachsenenherz in der Weihnachtszeit begehrt. Und das ganz besondere Angebot: Alle Besucher des Weihnachtsdorfes haben an beiden Tagen freien Eintritt ins Museum und können auf über 3000 m2 die vielen Ausstellungen im überdachten Hofbereich besichtigen.

Bild: Volkskunde und Freilichtmuseum Roscheider Hof e.V.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. und 3. Adventwochenende

samstags von 14:00 bis 19:00 Uhr
sonntags von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Freilichtmuseum Roscheider Hof

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Volkskunde und Freilichtmuseum Roscheider Hof e.V.

54329 Konz
(0 65 01) 92 71-0 fon
(0 65 01) 92 71 11 fax
www.RoscheiderHof.de
www.konz.de