Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf Burg Lichtenberg

Weihnachten 2005 - Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf Burg Lichtenberg

Das einmalige Ambiente der Burg wird wieder eine herrliche Kulisse für den 2. Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt bilden. Handwerkskünste, Kunstgewerbe, Gaukler, Jongleure, Feuerschlucker und ein großes Ritterlager sind wieder zu bewundern. Verschiedene Stände bieten Speisen und Getränke an, die zur Blütezeit der Burg den Ritter und Burgfräuleins gereicht wurden. Umrahmt wird das ganze von mittelalterlicher Musik. Musikalisch und kunsthandwerkliche Darbietungen können in einem beheizten Festzelt bestaunt werden. Märchenerzähler, Bogen - und Armbrustschießen, sowie Töpfern werden für die kleinen Ritter angeboten. Edle Frauen, Recken, Knappen, Gaukler umrahmen das Programm.

In der Zehntscheune befindet sich das Musikantenlandmuseum, hier kann man den Weg der Wandermusikanten nachvollziehen, die in die Welt hinausgezogen sind. Oder man erkundet die Urwelt vor 270 Mio. Jahren im Geoskop.

Wegegeld 2 Euro inkl. Erinnerungspostkarte von Burg Lichtenberg anno 1760.

Bild: Förderverein der TSG Burg Lichtenberg

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventwochenende

Samstag ab 14 Uhr
Sonntag ab 10 Uhr

Standort:

Burg Lichtenberg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Förderverein der TSG Burg Lichtenberg

66871 Thallichtenberg
(0 63 81) 85 27 fon
www.burglichtenberg-weihnachtsmarkt.de