Weihnachtsmarkt in Landstuhl

20 Jahre St.-Andreas-Markt - 10 Jahre Sickingenstadt Landstuhl

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Landstuhl

Am 26. und 27. November 2005 findet in der Stadt Landstuhl, die seit nunmehr 10 Jahren die Bezeichnung „Sickingenstadt“ trägt, der 20. St.-Andreas-Markt in der bekannten Form statt. Erstmals wurde ein St.-Andreas-Markt in Landstuhl vor 446 Jahren am Tag des Schutzheiligen gefeiert. Seither gab es auch einige zum Teil größere Unterbrechungen in der Marktgeschichte. Den St.-Andreas-Markt, wie jetzt gefeiert wird, gibt es seit 1986. Davor gab es einen Nikolausmarkt in bescheideneren Ausmaßen.

Eine besondere Anziehungskraft geht beim St.-Andreas-Markt in der Sickingenstadt Landstuhl von den mehr als 140 in weihnachtlichem Dekor aufgebauten Verkaufsständen aus, die am Alten Markt, vor und in der Stadthalle, in der Poststraße und in der für den Autoverkehr gesperrten Kaiserstraße aufgebaut sind. Verbunden mit einer vorweihnachtlich geschmückten Innenstadt sorgen sie für die richtige Stimmung zu Beginn der Adventszeit.

Eröffnet wird der St.-Andreas-Markt am Samstag, dem 26. November um 14:00 Uhr auf dem Lothar-Sander-Platz vor der Stadthalle durch Bürgermeister Klaus Grumer und unter Mitwirkung des Fanfarenzuges „Sickinger Herolde“ e. V. Landstuhl. Nach der Eröffnung laden die Verkaufsstände und Buden in der Innenstadt bis 21:00 Uhr zu einem Bummel ein.

Am Sonntag, dem 27. November (1. Advent) beginnt der Markt um 11:00 Uhr. Der Startschuss zum traditionellen Weihnachtsmarktlauf der LLG Sickingenstadt Landstuhl e. V. fällt um 12:30 Uhr am Allwetterbad. Die Ladengeschäfte sind von 13:00 bis 18:00 Uhr zu einem „Verkaufsoffenen Sonntag“ geöffnet. Den Besucherinnen und Besuchern wir damit auch am Marktsonntag die Gelegenheit geboten, Weihnachtseinkäufe zu tätigen.

Als ein weiteres Highlight spielt die „Unnerhaus Jazzband“ zwischen 15:30 Uhr und 18:30 Uhr auf dem St.-Andreas-Markt. Unter dem Motto: „Santa Claus is jazz’n in town“ wird die bekannte Landstuhler Marching Jazzband als Nikoläuse verkleidet über den St.-Andreas-Markt ziehen und Weihnachtslieder der amerikanischen Südstaaten, aus Deutschland und Frankreich mit Ihren Instrumenten spielen. Marktende ist um 20:00 Uhr.

An beiden Markttagen findet in der Stadthalle, dem Kultur- und Kongresszentrum der Sickingenstadt ein Kultur-Weihnachtsmarkt statt, bei dem von den rund 40 Ausstellern eine umfangreiche Palette handwerklich und kunsthandwerklich gefertigter Produkte präsentiert wird.

Selbstverständlich verkehrt der Sickingen-Bus wieder mit Sonderfahrten im Rundverkehr und verbindet damit die Kernstadt mit den Stadtteilen Atzel und Melkerei. Samstags (26.11.) fährt er stündlich von 08:00 bis 23:00 Uhr und sonntags (27.11.) von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Lassen Sie sich bei einem Besuch des St.-Andreas-Marktes in der Sickingenstadt Landstuhl in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen und genießen Sie ein paar frohe Stunden in der Sickingenstadt Landstuhl.

Text und Bild: Verbandsgemeindeverwaltung Landstuhl

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. Adventwochenende

Samstag von 14:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

am Alten Markt, vor und in der Stadthalle, in der Poststraße und Kaiserstraße

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Verbandsgemeinde Landstuhl
Kaisersstraße 49
66849 Landstuhl
(0 63 71) 83-0 fon
(0 63 71) 83-1 01 fax
www.landstuhl.de