Weihnachtsmarkt in Maulbronn

Weihnachtsmarkt in Maulbronn - familienfreundlich und stimmungsvoll

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Maulbronn

Wenn der herrliche Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln durch den Klosterhof zieht, ist es wieder soweit: Weihnachtmarkt in Maulbronn. Am Samstag, 03.12.2005 von 14:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag, 04.12.2005 von 11:00 bis 19:00 Uhr stehen 120 festlich geschmückte Stände vor der herrlichen Kulisse des UNESCO-Weltkulturerbes Kloster Maulbronn. Lichterglanz, Weihnachtsmusik, Tannengrün, Adventsstimmung - Jahr für Jahr zieht der Maulbronner Weihnachtmarkt tausende Besucher nach Maulbronn.

„Das besondere am Maulbronner Weihnachtsmarkt ist das hochwertige und vielseitige Angebot“ betont Bürgermeister Andreas Felchle, der den Weihnachtsmarkt am Samstag um 14:00 Uhr eröffnen wird. Mehr als zwei Drittel der 120 Stände bieten Kunsthandwerk, Holzarbeiten, Imkereiprodukte, weihnachtliche Floristik, Krippen, Erze, Schmuck, Filzarbeiten, Spielzeug Schiefergravuren und vieles mehr.

Der Rest kümmert sich um das leibliche Wohl der Weihnachtsmarktbesucher, und auch hier ist für jeden Gaumen der richtige „Kitzel“ dabei: Gemüse-Reispfanne, Schupfnudeln, saure Kutteln, Flammlachs, Wildschweingulasch, heiße Maroni, Feuertopf und Maulbronner Klosterpunsch - nur ein kleiner Auszug aus dem schmackhaften Angebot. In der Postscheuer bietet der Altenpflege-Förderverein Kaffee und Kuchen und ein Plätzchen zum Ausruhen und Aufwärmen.

Rahmenprogramm: Augen- und Ohrenschmaus

An beiden Tagen gestalten Musik- und Gesangsgruppen mit weihnachtlicher Musik ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Eine Adventsandacht mit Kerzenbeleuchtung in der Klosterkirche, umrahmt vom Posaunenchor, lässt auch die Besinnlichkeit nicht zu kurz kommen. Klosterführungen, zu denen man sich im Infozentrum unter der Telefonnummer 07043/926610 anmelden kann, sind an beiden Tagen möglich.

Von großen und kleinen Kindern

Kinderaugen zum Leuchten bringen die Märchenerzählerinnen im weihnachtlich geschmückten Gebäude Klosterhof 20/2 am Samstag (14:30, 16:00 und 18:30 Uhr) und Sonntag (13:00, 15:00 und 17:00 Uhr). Am Sonntag zwischen 11:00 und 17:00 Uhr ist der Nikolaus im Klosterhof und beschenkt die kleinen Weihnachtsmarktbesucher. Den Traum großer und kleiner Kinder gibt es in der Stadthalle Maulbronn - dem ehemaligen Fruchtkasten des Klosters - zu bewundern. Die Modulbaufreunde Ladenburg, die eine Freundschaft mit dem Modeleisenbahnclub Mühlacker e.V. verbindet, stellen eine Modellbahn-Großanlage mit 45 Modulen aus.

Besonderer Service

Zur völlig autostressfreien Angelegenheit macht den Weihnachtsmarkt Maulbronn ein besonderer Service der Stadt: An beiden Tagen gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus vom Stadtbahn-Haltepunkt Maulbronn-West bis zum Klosterhof und wieder zurück. Die Shuttle-Bus-Zeiten sind auf den Stadtbahntakt abgestimmt.

Foto: T. Griesbacher

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 2. Adventwochenende

Samstag von 14:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Kloster Maulbronn

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Maulbronn
Klosterhof 31
75433 Maulbronn
(0 70 43) 1 03-0 fon
(0 70 43) 1 03-45 fax
www.maulbronn.de