Weihnachtsmarkt in Neustadt

Der natürliche Werkstoff Holz aus dem BIOSPHÄRENRESERVAT Naturpark Pfälzerwald ist Thema des Weihnachtsmarktes vom 21.11. bis 22.12.2005 auf dem historischen Marktplatz und Juliusplatz in Neustadt an der Weinstraße.

Neustadter Weihnachtsmarkt
© Tourist-Information Neustadt/Weinstraße
Neustadter Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

Holzkrippen, Holzschnitzereien, Holzspielzeug, ritterliches Werkzeug, Ritterfiguren: Aus natur-belassenen heimischen Hölzern stellt das Sägewerk Hanbuch seine Holzkreationen vor. Alte Holzkutschen und Holzgeräte sind zu sehen; ein Hufeisenschmied zeigt sein Können: Pferde werden beschlagen und schwere Baumstämme mit Pferden verrückt. Eine historische Holzspalterei zeigt das alte Handwerk, Mut- und Kraftprobe für Kinder an der Nagelwand inbegriffen. Dekorationen aus Holz auf allen Dächern der Stände, ob Sterne oder Taler, alles atmosphärisch beleuchtet - der Werkstoff Holz zeigt seine Vielseitigkeit. Und ein besonderer Stand auf dem Weihnachtsmarkt hat gar die Form einer echten übergroßen Weihnachts-pyramide. Wo an mehr als 20 Stellen aus dicken Holzstößen hohe „Tannenbäume“ wachsen, ist ein idealer Treffpunkt, um gemeinsam einen Pfälzer Dornfelder-Glühwein zu genießen oder duftiges Tannenholz zu riechen. Das Forstamt Haardt und die Stadtförster sorgen fürs Holz, für Holzbänke, und alles, was zum Wald gehört ...

Ein zünftiges Pfadfinderlager mit Zelten, Gesang und Schwedenfeuer, machen nahe der Marienkirche am Juliusplatz die Natur-Atmosphäre perfekt. Kerzen, ätherischen Düfte, Silber- und Trendschmuck, Kräuteröle und Töpferwaren, Keramik, aber auch Pfälzer Keschde, schmackhafte Flammkuchen und Kinderpunsch oder Gewürze, Kräuter, Tee, Crêpes und Waffeln machen einen Bummel über den Weihnachtsmarkt in Neustadt an der Weinstraße zum Erlebnis für die ganze Familie.

Und: „Weihnachtlicher Feuerzauber“, Turmbläser vom Turm der Stiftskirche, Kinder-Eisenbahn-Express. Herrlich - Weihnachten steht vor der Tür...!

Bilder: Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 21.11. bis 22.12.2005

Standort:

auf dem historischen Marktplatz und Juliusplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße
Hetzelplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
(0 63 21) 92 68 55 fon
(0 63 21) 92 68 91 fax
www.neustadt-weinstrasse.de