Weihnachtsmarkt in Plauen

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Plauen

Der Weihnachtsmarkt in Plauen, inmitten der idyllischen Altstadt vor dem Alten Rathaus und in den angrenzenden Straßen bis zum Klostermarkt, bietet viele Überraschungen für Groß und Klein. So präsentieren viele Händler ihre Waren und Unterhaltung in weihnachtlichem Flair. Die Palette ist bunt: Weihnachtsartikel, Naschereien, Speisen und Getränke.

Der Weihnachtsmann kommt täglich zu den kleinen Gästen des Weihnachtsmarktes. Begleitet von Kindern, einem Märchenumzug und Musik fährt er dann mit einen Pferdegespann, der Straßenbahn, der Feuerwehr oder anderen Fahrzeugen zum Altmarkt. Hier auf der Bühne gestalten zahlreiche Kindereinrichtungen, Schulen und Vereine unserer Stadt täglich ein Programm um weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen.

Zu den Höhepunkten des Plauener Weihnachtsmarktes gehört unter anderem der 1. Advent, an dem der Altmarkt ganz im Zeichen des Stollen steht. Hier werden die Bäckerinnung „Germania“ Plauen und die Plaback Plauen einen Riesenstollen anschneiden und Stück für Stück für einen gemeinnützigen Zweck verkaufen.

Am 3. Advent findet auf dem Klostermarkt das jährliche Moosmanntreffen statt.

Jedes Jahr gibt es den traditionellen Glühweinbecher, der zum Weihnachtsmarkt 1995 ins Leben gerufen wurde. 8.500 Becher, die jeweils verschiedene alte Ansichten Plauens zeigen warten auf ihre Käufer. Das diesjährige Motiv zeigt den Tunnel mit Plauener Rathaus um 1920.

Die Händler freuen sich montags bis samstags von 10.00 - 20.00 Uhr, und sonntags von 12.00 - 20.00 Uhr auf viele große und kleine Besucher. Damit Muttis und Vatis in Ruhe Weihnachtsüberraschungen einkaufen können, hat am Altmarkt 4 die Kinderbetreuung im Spiel-Spaß-Kindertreff von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Möglichkeit einmal von ganz weit oben über die Stadt zu schauen, besteht an den Wochenenden. Der Rathausturm samstags hat von 14.00 - 18.00 Uhr und sonntags von 12. - 18.00 Uhr geöffnet.

Ein Besuch der Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum mit Krippen aus der Christkindlstadt Steyr/Österreich vom 26.11.2005 bis 15.01.2006 oder von weihnachtlichen Konzerten in einer Plauener Kirche sollte nicht versäumt werden.

Bild: Tourist-Information Plauen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 25.11. bis 21.12.2005

montags bis samstags von 10.00 bis 20.00 Uhr
sonntags von 12.00 bis 20.00 Uhr

Standort:

auf dem Altmarkt

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourist-Information Plauen
Unterer Graben 1
08523 Plauen
(0 37 41) 2 91-18 10 fon
(0 37 41) 2 91-3 18 10 fax
www.plauen.de