Weihnachtsmarkt in Rhaunen

Frecher Ziggen-Jazz, klassische Blechbläsermusik und ein romantisches Ambiente

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt in Rhaunen

Am Samstag, dem 11. Dezember 2005, ist es wieder soweit. Um 10.30 Uhr öffnet der Rhauner Weihnachtsmarkt zum 18. Mal seine Pforten. Der diesjährige Markt steht ganz im Zeichen der neuen Weihnachtskrippe, die mit ihren lebensgroßen, künstlerisch mit der Kettensäge geschnitzten Figuren, auf dem Dorfplatz steht. Maria und Josef, das Jesuskind in der Krippe, ein Engel und ein kleines Schäfchen sind zu sehen. Damit im nächsten Jahr noch weitere Figuren dazu kommen können, wurde eigens ein 280 Zentimeter langer Weihnachtsstollen gebacken, der Zentimeter für Zentimeter für den Weiterbau der Krippe verkauft wird.

Weihnachtszauber rund um das Alte Rathaus

Buden, Hütten und Weihnachtspavillons sind festlich geschmückt und bieten weihnachtliche Dekorationen, Glasmalereien, Schnitzereien aus dem Erzgebirge, Kunsthandwerk, Holzartikel, Handarbeiten, Weihnachtsfloristik und allerlei Leckereien an. Da gibt es Punsch, Glühwein, Kaffee, Weihnachtstee und der Duft von Flammkuchen, Waffeln und Bratäpfel hängt in der Luft.

Gute Stimmung ist schon legendär

Die Organisatoren, die Mitwirkenden, die Vereine, Verbände, Schulklassen, Interessengruppen, die privaten- und gewerblichen Anbieter haben sich einiges einfallen lassen, um den Rhauner Weihnachtsmarkt wieder zu einem der schönsten auf dem ganzen Hunsrück zu machen. Denn die gute Stimmung und die besondere Atmosphäre in Rhaunen sind schon legendär.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Zu der besonderen Atmosphäre trägt das abwechslungsreiche Rahmenprogramm in hohem Maße bei: Stimmungsvolle weihnachtliche Weisen wechseln ab mit modernem Weihnachtslieder im Rock- und Pop Chorgesang. Frecher Ziggen-Jazz und klassische Blasmusik gehören ebenso dazu, wie ein besonderes Kinderprogramm. In diesem Jahr kommt um 14 Uhr der Clown Mumpe Naseweis mit seinem Gehilfen Knut mit dem Zauberprogramm „Wir warten auf den Weihnachtsmann“. Die Kinder dürfen tüchtig mithelfen, wenn Mumpe auf zauberhafte Weise Plätzchen backt oder wenn er seine tolle Weihnachtsspielkiste aus dem letzten Jahr vorstellt und wenn der Weihnachtsmann sein Rentier sucht, weil er seinen Schlitten mit den vielen Geschenken alleine nicht ziehen kann. Bei all dem Treiben von Mumpe hat sein Gehilfe Knut mit seinen witzigen Einlagen alle Hände voll zu tun, damit zum Schluss alles funktioniert. Und selbstverständlich kommen Nikolaus und Knecht Ruprecht mit Pferd und Wagen vorbei, voll beladen mit süßen Sachen für Kinder.

Weihnachtsmarkt zum ersten Mal bis 19 Uhr

Das stimmungsvolle Ambiente mit den vielen in hellem Glanz strahlenden Lichtern, die über hundert Funken sprühenden Wunderkerzen, die hell auflodernden Schwedenfeuer und die weihnachtliche Musik der Rhauner Blechbläser bilden den krönenden Abschluss des Weihnachtsmarktes 2005, der zum ersten Mal in seiner 18jährigen Geschichte bis 19.00 Uhr geöffnet hat.

Bild und Text: Ortsgemeinde Rhaunen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 3. Adventsamstag

Samstag von 10.30 bis 19.00 Uhr

Standort:

Dorfplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Ortsgemeinde Rhaunen
Blumenstraße 7
55624 Rhaunen
(0 65 44) 3 24 fon
(0 65 44) 9 91 90 41 fax
www.rhaunen.de