Weihnachtsmarkt Rhede

Rhede - der besondere Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Rhede
© Stadt Rhede
Weihnachtsmarkt in Rhede

Vom 26. November bis zum 04. Dezember lockt im westlichen Münsterland der besondere Weihnachtsmarkt die Gäste nach Rhede. Ein Weihnachtsmarkt, der seinen Namen verdient, findet man hier doch überwiegend Kunsthandwerkliches und Selbsthergestelltes, eben nichts von der Stange. Im Schatten der neugotischen Pfarrkirche vor einer historischen Kulisse schmiegen sich die kleinen fast 50 Holzbüdchen aneinander und Lichterglanz verzaubert die Innenstadt. Auf dem Rathausplatz wird Sie in diesem Jahr ein Märchenwald verzaubern. Die liebevoll von der Märchenoma Enders dekorierten Märchenszenen begeistern Jung und Alt. Eine Märchenerzählerin sorgt für eine spannende Unterhaltung. Ebenso haben Sie die Gelegenheit, sich von einer Portraitzeichnerin wunderschön zeichnen zu lassen. Eine Ausstellung „Lebensgroße Wachs-Krippenfiguren vom Krippenmuseum Telgte“ wird auf der Bühne des Kultursaals im Rathaus zu bestaunen sein. Ebenso werden sich viele Handwerker, wie eine Hutmacherin, ein Silberschmied, ein Bürstenmacher, ein Drechsler, ein Kerzenmacher, ein Klumpenmacher und ein Bon-Bon-Macher - er wird vor Ort leckere Bonbons herstellen -, beim Arbeiten über die Schulter schauen lassen. Ebenso haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die bereits in Leibzig aufgebaute TeddyBay-Arena im Rheder Rathaus zu bestaunen.

Das Spielzeugmuseum begeistert die Besucher mit der einzigartigen Ausstellung: „Klein Inge beim Christkind“. Im Gesundheitsmuseum sind Zeichnungen des Expressionismus von Wilhelm Morgner „Ich und die Anderen“ zu bestaunen sein. Eine Bilderausstellung des Hamaland Kunstkreises finden Sie Foyer des Rathauses. Orgelkonzerte und Turmbläser sorgen für eine märchenhafte Atmosphäre dieses einmaligen Weihnachtsmarktes. Die Jongleuraktion „Feuerzauber“, musikalische Leckerbissen nicht nur in der „Lichterscheune“ oder das gemeinsame Abbrennen vieler tausend Wunderkerzen am zweiten Adventsonntag sind weitere Akzente. Wer mehr zum besonderen Weihnachtsmarkt in Rhede wissen möchte, kann dies unter Tel. 02872/930-100 erfahren oder unter www.rhede.de. Geöffnet ist der Markt montags bis donnerstags von 14:00 bis 20:00 Uhr, freitags und samstags von 14:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr. Für Gruppen gibt es besondere Tagesprogramme.

Text und Bild: Stadt Rhede

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 26.11. bis 04.12.2005

montags bis donnerstags von 14:00 bis 20:00 Uhr
freitags und samstags von 14:00 bis 21:00 Uhr
sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

an der neugotischen Pfarrkirche

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Rhede
Marketing
Rathausplatz 9
46414 Rhede
(0 28 72) 9 30-1 00 fon
www.rhede.de