Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg

Zauberhafter Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg an den Adventwochenenden

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg

Den Besuchern wird ein vielfältiges, unterhaltsames und anregendes Programm geboten, das sich wesentlich vom Charakter konventioneller Weinachtsmärkte unterscheidet.

Händler, Handwerker, Musiker und Schauspieler präsentieren ihre Erzeugnisse und Darbietungen in besinnlicher weihnachtlicher Stimmung. Im Burghof, der festlich dekoriert ist, werden Stände für Gewerke und Verpflegung aufgebaut. Dazwischen bewegen sich Musiker und auch ein Weinachtsmann, der die Gäste mit Geschichten unterhält. Der Rittersaal verwandelt sich in eine Weihnachtskamenate. Die Kinder vergnügen sich bei Spielen, Schminken und weihnachtlichem Basteln. Die Größeren können Porzellan mit eigenen Motiven bemalen. Jedes Los der Weihnachtstombola gewinnt. So gibt es beim Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg kulinarische, kulturelle und handwerkliche Angebote für alle Generationen. Die stimmungsvolle Atmosphäre rund um die Burg wird für die Besucher nachhaltig und einmalig werden.

Im Rahmenprogramm gibt es die Weihnachtsmärchenstunde mit Hansi vom Märchenborn am 03. und 11.12.2005 um 15.00 und 17.00 Uhr.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 1. bis 4. Adventsamstag

Samstag

Standort:

Leuchtenburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Förderverein Museum Leuchtenburg e. V.
Dorfstraße 100
07768 Seitenroda-Leuchtenburg
(03 64 24) 2 22 58 fon
(03 64 24) 7 87 05 fax
www.leuchtenburg.info