Weihnachtsmarkt St. Gallen

Unvergessliche Vorweihnachtstage in St.Gallen erleben

Weihnachten 2005 - Weihnachtsmarkt St. Gallen

St.Gallen - die Stadt an der Wiege abendländischer Kultur - bietet im Advent 2005 erstmals ein tolles Vorweihnachtserlebnis: Einen grossen Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt beim Unesco-Weltkulturgut Stiftsbezirk sowie eine Vielfalt von kulturellen Veranstaltungen mit Bezug zur Weihnachtszeit.

Wie jedes Jahr taucht auch im Advent 2005 ein riesiger Christbaum auf dem Klosterplatz Menschen, Gebäude und Gassen in einen zauberhaften Glanz. Mit seinen zahllosen Lichtern ist er der grösste in der Schweiz Ein haushoher Adventskalender wartet täglich um 18:00 Uhr mit einer Überraschung auf, und Musikanten spielen weihnachtliche Weisen.

In der verkehrsfreien Altstadt, zwischen Kathedrale und Waaghaus, erstreckt sich der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt. Über ein Viertelkilometer schön dekorierte, einheitliche Stände im Giebelhäuschenstil laden zum Einkaufsbummel. Marktkaufleute aus nah und fern bieten traditionelle Weihnachtsartikel an: Krippen, Krippenfiguren, Kerzen, Christbaumschmuck, Geschenkartikel, Weihnachtspapiere, Schmuck, Spielsachen und vieles mehr. Glühwein, Feuerzangenbowle, Weihnachtsgebäck und andere Leckereien gehören selbstverständlich auch zu den Freuden im weihnachtlichen Angebot.

Unmittelbar am Markt liegen zudem die Haupteinkaufsgassen der Stadt, die keine Wünsche unerfüllt lassen, wie auch die vielen Gaststätten jeglichen Geschmacks. St.Gallen-Bodensee Tourismus bietet täglich um 17:00 Uhr (ausser sonntags) geführte Stadtrundgänge durch die weihnachtliche St.Galler Altstadt an.

Kulturprogramm

Weihnachten in Sankt Gallen bietet über den gemütvollen Einkaufsbummel hinaus ganz Besonderes an. Die Stadt, die allein schon mit ihrem Weltkulturerbe fasziniert - Kathedrale, Stiftsbezirk und Stiftsbibliothek -, wartet mit einer reichen Fülle von vorweihnachtlichen Kulturaktivitäten auf. So findet sich täglich etwas, das die adventliche Stimmung im gehetzten Alltag wiederherstellt: Ein stilles Verweilen in der Kathedrale, eine Meditation zu St. Laurenzen, Konzerte, Lesungen, Theater, besondere Ausstellungen und vieles mehr legen es nahe, den Abend in der Stadt zu verbringen. Übernachtungsangebote gibt es für jeden Geldbeutel.

Text und Bild: St. Gallen-Bodensee Tourismus

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten: 01. bis 22.12.2005

werktags von 11:00 bis 19:00 Uhr (donnerstags bis 21:00 Uhr)
samstags und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Altstadt, zwischen Kathedrale und Waaghaus

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

St. Gallen-Bodensee Tourismus
Bahnhofplatz 1a
CH-9001 St. Gallen
071 227 37 37 fon
071 227 37 67 fax
www.weihnachten-in-sankt-gallen.ch
www.st.gallen-bodensee.ch