Klosterweihnacht in Bernburg

Wiedersehen macht Freude - Klosterweihnacht 2006 am dritten Adventwochenende

Klosterweihnacht in Bernburg
Klosterweihnacht Bernburg

Wiedersehen macht Freude - das könnte das heimliche Motto der diesjährigen, nunmehr dritten Klosterweihnacht am 16./17. Dezember 2006 sein. Denn auf dieses besondere Glanzlicht in der Zeit der Heimlichkeiten freuen sich seit langem Jung und Alt: Die Großen sammeln schon fleißig die Wunschzettel ihrer Lieben ein und wollen auf dem bunten Handwerker- und Bauernmarkt so manches Geschenk erwerben. Die Kleinen wiederum erwarten sehnsüchtig die Ankunft des Weihnachtsmannes und seines Gefolges auf der Saale - und in diesem Jahr soll zur Abwechslung auch mal der Gabenbringer selbst überrascht werden. Alle Kinder sind aufgerufen, in märchenhafter Verkleidung den Zug des Weihnachtsmannes zum Kloster zu begleiten! Dort gibt es in bewährter Tradition kleine Geschenke und viele gemütliche Plätzchen zum Spielen, Schauen, Basteln. Apropos „Plätzchen“ - für das leibliche Wohl wird natürlich auch wieder reichlich gesorgt - vom Glühwein bis zum Weihnachtsgebäck, von der „meisterhaften“ Wurst bis zur Klostersuppe, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und garantiert wird wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum längeren Verweilen einladen: vom Weihnachtslied zum Mitsingen bis zu besinnlich romantischer Musik im Fackelschein in der Klosterruine! Und fragt man nach den Wünschen der Gastgeber: viele Besucher, vielleicht etwas Schnee und eine friedliche, besinnliche Weihnachtszeit!

In Vorbereitung auf die Weihnachtszeit und die Klosterweihnacht am 16./17. Dezember 2006 lädt die Hochschule Anhalt (FH) gemeinsam mit den Kindern der Kindertagesstätten „Villa Dreikäsehoch“ Bebitz und „Marienkäfer“ Bernburg Pressevertreter zum Schmücken der Weihnachstbäume für die Klosterweihnacht herzlich in das Kloster ein. Termin: Mittwoch, 07.12.2006, 09.30 Uhr, Kloster Bernburg, Breite Straße.

Weitere Information unter: www.strenz-events.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.12. - 16.12.2006 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
17.12. - 17.12.2006 von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Standort:

Kloster zu Bernburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Hochschule Anhalt (FH)
Strenzfelder Allee 28
06406 Bernburg
(0 34 71) 3 55-12 16 fon
(0 34 71) 35 20 67 fax
www.hs-anhalt.de