Weihnachtsmarkt Dreieichenhain

Weihnachtsmarkt Dreieichenhain
© Gewerbeverein Dreieich e. V.

Hayner Weihnacht - Weihnachtsmarkt in Dreieich-Dreieichenhain, ein vorweihnachtliches Ausflugsziel für die ganze Familie
Stimmen Sie sich auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt in der malerischen historischen Hayner Altstadt am 2. und 3. Adventwochenende auf Weihnachten ein. Das Flair der festlich beleuchteten Altstadt und die weihnachtlich geschmückten Marktstände sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. In der Burgruine erstrahlt der zur Kerze verwandelte Runde Turm.

Ein Markt, der seinen Charme nicht nur durch die Vielzahl und Vielfalt von Kunsthandwerkern und Künstlern gewinnt, sondern auch durch die Teilnahme der Gewerbetreibenden im Marktbereich, von Dreieicher Vereinen, Privatpersonen und Anwohnern. Das Angebot umfasst in über einhundert Ständen sowohl Waren rund um Weihnachten, wie auch Essen und Trinken für das leibliche Wohl. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderkarussell.
Unter dem Motto „klein aber fein“ findet im Bereich der Burgruine der Kunsthandwerkermarkt statt. Im Palais, vor dem Museum und im unteren Teil der Fahrgasse - vor der Burggrabenmauer -, bieten Kunsthandwerker ihre qualitativ hochwertigen Waren an. Dieses sind: Holzkunst aus dem Erzgebirge, Handpuppen, Floristik, Mosaik- und Tiffanyarbeiten, Schmuck, Scherenschnitte, Bären & Engel, Porzellanmalerei, Ölbilder, Kerzen, Tonfiguren, Weihnachtsfloristik, Zierkeramik, Holzspielwaren und vieles mehr. Auch eine Holzschnitzerin, eine Porzellanmalerin und ein Bürstenmacher stellen ihre Arbeiten vor. Neben köstlichem Weihnachtsgebäck werden ausgefallene und anspruchsvolle Holzbrettspiele und Lichtobjekte angeboten. Verbunden mit dem Ambiente und dem Flair der Burgruine, sollen alle jene Menschen angesprochen werden, denen - neben dem allgemeinen Marktgeschehen - auch etwas mehr Besinnlichkeit wichtig ist.
Die Burgkirchengemeinde lädt herzlich ein, zur Abendandacht mit der Band Pontifex über die Schönheit des Wartens. Weihnachtliche Stimmung wird in einem Konzert übermittelt, das von den Kinderchören, dem Kirchenchor und dem Flötenkreis vorgetragen wird. Das Lichterlabyrinth von Pfarrer Gerken wird in diesem Jahr leider nicht aufgestellt.
Im Runden Turm können Besucher eine Rast einlegen und sich vom Geschichts- und Heimatverein bewirten lassen. Für Interessierte an der Dreieichenhainer Geschichte hat zusätzlich das Ludwig-Erk-Haus geöffnet.
Am Obertor findet an den beiden Sonntagen das traditionelle Turmblasen des Blasorchesters Dreieich statt.
Fehlen darf natürlich nicht der Nikolaus. Er verteilt an den Adventsonntagen kleine Päckchen mit selbstgebackenen Plätzchen, Schokolade und Nüssen an die Kinder.
„Hayner Weihnacht“ - hinter dem Begriff verbergen sich nicht nur das neue Logo, der Internetauftritt und Plakate. Er beinhaltet im Besonderen die Veranstaltungen in der Adventszeit, wie das „Adventsfenster“, den Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt, sowie „Advent im Museum“

Text und Bild: Gewerbeverein Dreieich e.V.
Opening Hours: 2. und 3. Adventwochenende
samstags von 15:00 bis 20:30 Uhr
sonntags von 14:00 bis 20:00 Uhr

Location: historische Hayner Altstadt
Visitor Information: Gewerbeverein Dreieich e. V.
Am Weiher 1-3
63303 Dreieich-Dreieichenhain
(0 61 03) 98 72-0 fon
(0 61 03) 98 72-22 fax
www.hayner-weihnacht.de
www.dreieich1.com

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.12. - 10.12.2006
16.12. - 17.12.2006

Standort:

Burg Hayn

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gewerbeverein Dreieich e. V.
Am Weiher 1-3
63303 Dreieich
(0 61 03) 98 72-0 fon
(0 61 03) 98 72-22 fax
www.dreieich1.com