Loschwitzer Elbhangfest-Weihnachtsmarkt

Loschwitzer Elbhangfest-Weihnachtsmarkt
© Jürgen Frohse

Die in diesem Jahr nur dreiwöchige Adventszeit wird am Elbhang am 2. Dezember, 13:00 Uhr traditionell mit der Eröffnung des Elbhangfest-Weihnachtsmarktes eingeläutet.

Umrahmt von weihnachtlicher Bläsermusik des Elbhang-Posaunenchores unter Leitung von Andreas Altmann ist dabei wieder der Elbhang-Engels-Chor zu erleben. Die Bäckerei Wippler spendiert einen extragroßen Christstollen - wobei es sich der Bäckermeister Michael Wippler nicht nehmen lässt, selbst zum Stollenmesser zu greifen.
Auch 2006 gibt es wieder Neues zu entdecken. Das Porzellanatelier Jürgen Havekost mit feinstem Geschirr, die Firmen „dingzwinge“ und Hampelmann mit Holz-Design und -spielwaren, Kleinskulpturen aus Sandstein von Julia Schulz und vieles andere mehr. Angeregt von der Neugestaltung der Friedrich-Wieck-Straße um das Hermann-Denkmal und vom täglichen Adventsprogramm „Glühwein & Lametta“ am BuchHaus Loschwitz wird der Weihnachtsmarkt auf dieser Fläche um vier Stände erweitert. Dort sind beispielsweise heiße Milch mit Honig, Hefeklöße mit verschiedensten Füllungen und Kakao im Angebot - aber auch Sherpa Stew - eine nepalesische Suppe, die am Marktstand des Bergsteigers Götz Wiegand probiert werden kann.

An allen sechzehn Tagen werden in den Nachmittags- und Abendstunden kleine Konzerte, Kinderprogramme und auch die ein oder andere Überraschung für vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Am Eröffnungstag um 15:00 Uhr präsentiert Olaf Böhme Teile seiner „Ode an das Elbhangfest“, am Sonntag, dem 3. Dezember um 17:00 Uhr ist mitten auf dem Markt das Märchenspiel „Frau Holle“ zu erleben, die Top-Dog-Brass-Band spielt am 14. Dezember um 19:00 Uhr und am 17. Dezember um 16:00 Uhr aus ihrem Programm „Weihnachten im Sitzen“. Im KulturHaus Loschwitz spielt am 17. Dezember zur gleichen Zeit das Niederpoyritzer Puppentheater für die jüngsten Besucher sein Stück „Loschwitzer Stollenraub“. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die „Nierentische“, die Weihnachtslieder aller Jahreszeiten zum Besten geben. Während der gesamten Marktdauer kann im Ortsamt Loschwitz noch einmal die Ausstellung mit dem besten Fotos des diesjährigen Elbhangfest-Fotowettbewerbes betrachtet werden. Die Crêpes-Galerie im Bräustübl am Körnerplatz präsentiert an mehreren Tagen Musik und Film. Das tägliche Programm ist auch im Internet unter www.elbhangfest.de und auf Tafeln an den Markteingängen zu erfahren.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 17.12.2006

Standort:

Körnerplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Dresden-Werbung und Tourismus
Ostra-Allee 11
01067 Dresden
(03 51) 4 91 92-0 fon
(03 51) 4 91 92-1 16 fax
www.dresden-tourist.de

Veranstalter:

Elbhangfest e.V.
Fidelio-F.-Finke-Straße 7
01326 Dresden
(03 51) 2 68 38 32 fon
(03 51) 2 67 98 51 fax
www.elbhangfest.de