Erbacher Schlossweihnacht

Erbacher Schlossweihnacht - Romantisches Erlebnis in historischer Umgebung und einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands

Erbacher Schlossweihnacht
© Kreisstadt Erbach im Odenwald
Erbacher Schlossweihnacht

Wenn die Erbacher Schlossweihnacht alljährlich zur Adventszeit aufgebaut ist und der Duft von gebrannten Mandeln, heißen Maronen, Glühwein, Tannengrün und Lebkuchen durch die Gassen mit den vielen Buden zieht, wird es im historischen Zentrum der Odenwälder Kreisstadt richtig gemütlich und die Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest wird zum Leben erweckt. Die sehenswerte Umgebung mit der gräflichen Residenz am Marktplatz, dem Alten Rathaus, der Evangelischen Stadtkirche im historischen Städtel, den vielen Fachwerkhäusern, der Orangerie und dem Lustgarten lassen den Weihnachtsmarktbummel zum romantischen Erlebnis werden. Besonders beeindruckend sind die mit rund 400 Lichtern dekorierte Zypresse vor dem Barockschloss - mit mehr als 25 Metern Höhe einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands - und die an den Markt angrenzenden illuminierten Baumgruppen.

Bei der Erbacher Schlossweihnacht sorgen rund 70 Anbieter für ein reichhaltiges Angebot. Neben den klassischen Weihnachtsmarktartikeln wie Tees, Gewürzen, Christbaumschmuck, Bastelmaterialien und Kerzen oder aber den Leckereien gegen Hunger und Durst gehören beispielsweise auch Haushaltswaren, Wintermode, Tischwäsche, Geschenkideen, Spielzeug und handwerkliche Produkte zum Sortiment.
Die Holzhütten stehen nicht wie bei vielen anderen Weihnachtsmärkten statisch in Reih und Glied, sondern sind zum Teil gruppenweise um kleine Feuerstellen angeordnet. Bei dieser einladenden Atmosphäre und an der wärmenden Glut lässt sich der Glühwein noch besser genießen.

In diesem Jahr ist erstmals der Hof von Schloss Erbach integriert. Dieser glückliche Umstand spiegelt sich auch in der neuen Namensgebung „Erbacher Schlossweihnacht“ wider. Die jahrhundertealte Kulisse, durch unzählige Lichterketten in weihnachtlichen Glanz getaucht, wird die Besucher beim Betreten des Schlosshofes verzaubern.

Theater-, Konzert- und Musikveranstaltungen sind neben dem Marktbetrieb Bestandteil des Programms. Herausragende Events sind in diesem Jahr sicher die Glühweinparty mit den Lustgartenspatzen am 21.12.2006 ab 18:00 Uhr vor der Schlosswache und das Adventsfeuerwerk am 22.12.2006 um 18:30 Uhr im Lustgarten. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Dankeschöntag der Marktbeschicker, denn am Donnerstag, 21.12.2006 kostet der Glühwein an allen Ständen einen Euro und das Kinderkarussell dreht sich zum halben Preis. Neben diesem Fahrgeschäft sorgen eine Eisenbahn und ein Streichelzoo bei den kleinen Schlossweihnachtbesuchern für Abwechslung und der den Speisekarten der Erbacher Gastronomiebetriebe stehen viele leckere Wintermenüs.

Geöffnet ist die Erbacher Schlossweihnacht an den ersten drei Adventwochenenden freitags von 16:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 11:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr. Am 4. Adventwochenende ist am Donnerstag und Freitag von 16:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 11:00 bis 20:00 Uhr offen.


Zur Erbacher Schlossweihnacht können auch die einzigartigen Gräflichen Sammlungen mit dem Rittersaal, der Waffenkammer, der Hirschgalerie, den Römischen Zimmern und den erstmals zugänglichen Repräsentations- und Privaträumen der gräflichen Familie besichtigt werden. Führungen finden an allen Markttagen um 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr statt. Information gibt es unter der Rufnummer 06062/809360.

Information zur Erbacher Schlossweihnacht und das Veranstaltungsprogramm gibt es beim Touristik-Zentrum Odenwald, Marktplatz 1 (Altes Rathaus), 64711 Erbach, Telefon 06062/943313, Fax 06062/943317, oder im Internet unter www.erbach.de


Öffnungszeiten:
An den ersten drei Adventwochenenden:
freitags: 16:00 bis 20:00 Uhr
samstags: 11:00 bis 21:00 Uhr
sonntags: 11:00 bis 20:00 Uhr

Am vierten Adventwochenende:
Donnerstag und Freitag: 16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 20:00 Uhr

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 23.12.2006

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristik-Zentrum Odenwald
Marktplatz 1
64711 Erbach im Odenwald
(0 60 62) 94 33 - 0 fon
(0 60 62) 94 33 17 fax
www.erbach.de

Veranstalter:

D. Koenitz GmbH
Zehnthofstraße 30
56333 Winningen
(0 26 06) 96 20 62 fon
(0 26 06) 18 08 fax
www.erbach.de