Weihnachtsmarkt Ottensen

Weihnachtlicher Hüttenzauber auf dem Weihnachtsmarkt Ottensen

Weihnachtsmarkt Ottensen
© uba GmbH Uwe Bergmann Agentur

Der Geruch von heißem Punsch, Lebkuchen und gebrannten Mandeln wird ab dem 27. November die Hamburger auf die Adventszeit einstimmen. Mitten im Herzen von Altona, eingebettet in eine der schönsten Fußgängerzonen von Hamburg, findet auch in diesem Jahr der 11. Weihnachtsmarkt Ottensen statt. Direkt vom neu umgebautem Bahnhof Altona aus entlang des beliebten Einkaufszentrums Mercado bis zum Spritzenplatz lädt das Weihnachtsdorf mit seinen über 40 skandinavischen rot-weißen Hütten zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.

Ein Meer aus Lichtern verwandelt die Ottenser Hauptstraße in eine funkelnde, weihnachtliche Welt. Liebevoll dekorierte Tannen, übergroße Märchenbilder und ein riesiger Weihnachtsbaum bringen kleine wie große Besucher zum Staunen. Das Angebot ist so bunt wie der Stadtteil Ottensen selbst: vom leckeren Beerenpunsch und Kunsthandwerk aus Estland bis hin zu Schnitzereien und kulinarischen Spezialitäten aus Afrika - das bunte Angebot hebt den Markt von den anderen Weihnachtsmärkten der Hansestadt ab.

Ein kostenloses weihnachtliches Programm bietet gerade für Kinder viel Unterhaltung: Vom sonntäglichen Puppentheater mit Kreft’s traditioneller Kinder-Puppenbühne (So. 14:30, 15:30, 16:30 Uhr) über Hexe Knickebeins musikalisches Kinder-Programm (Do. 14:30, 15:30, 16:30 Uhr) bis hin zu viel weihnachtlicher Musik. Schon zur festen Tradition ist der Besuch des Nikolaus’ am 6. Dezember geworden, der am Nachmittag kleine Geschenke an die Kinder verteilt. Und an Samstagen können Kinder von 10:00 bis 16:00 Uhr kostenlos Kutsche fahren. Die BILD beurteilte im letzten Jahr erst das Kinderangebot als „unschlagbar“.

Besonders originell: Schüler bis zwölf Jahre können in der „Zwergenhütte“ Selbstgebasteltes oder Kinderflohmarktartikel ohne Standgebühr verkaufen (Anmeldung ab sofort im Mercado unter Tel. 398 68 40). Auch Kindergärten oder Klassen können so für einzelne Stunden oder Tage weihnachtliches Bastelwerk für die eigene Kasse oder für wohltätige Zwecke verkaufen. Die kleine Hütte ist bereits liebevoll dekoriert und beleuchtet, so dass die kleinen Hüttenbetreiber nur noch nach ihrem Geschmack den Innenraum gestalten und ihre Waren attraktiv präsentieren müssen. Bestehen bleibt auch die tägliche Schnäppchenaktion: An jedem Veranstaltungstag wird an einem anderen Stand ein nicht zu übersehender gelber „Schnäppchenstern“ angebracht sein, hier wird dann an diesem Tag ein Produkt zu einem besonders günstigen Preis angeboten. Außerdem lockt eine Glühwein-"Happy Hour" - so steht dem vorweihnachtlichen Vergnügen nichts mehr im Wege.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 23.12.2006

Standort:

Ottenser Hauptstraße

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Hamburg Tourismus GmbH
Steinstraße 7
20095 Hamburg
(0 40) 3 00 51-3 00 fon
(0 40) 3 00 51-3 33 fax
www.hamburg-tourism.de

Veranstalter:

uba GmbH Uwe Bergmann Agentur
Erikastraße 67
20251 Hamburg
(0 40) 41 00 95 72 fon
(0 40) 46 88 22 12 fax
www.ubagentur.de