Heilbronner Weihnachtsmarkt

Mit Kunsteisbahn, Skihütte und Weihnachtskrippe

Heilbronner Weihnachtsmarkt
© Heilbronn Marketing GmbH
Heilbronner Weihnachtsmarkt

Alljährlich kehrt im Herzen der Stadt, wenn der Weihnachtsmarkt eröffnet wird, wieder weihnachtliche Stimmung in die Innenstadt ein. 95 Holzhäuschen, die tausende Geschenkartikel anbieten, werden auf dem Marktplatz, dem Kiliansplatz und in der Sülmerstraße errichtet.
Über 200 Weihnachtsbäume, über 1000 Meter Girlanden und tausende Glühbirnen werden den Weihnachtsmarkt und die Innenstadt ausschmücken. Erstmals wird auf dem Marktplatz eine Kunsteisbahn aufgebaut, auf der man täglich vom 28.11. bis einschließlich 7.01.2007 unter dem Sternenhimmel von 10:00 bis 22:00 Uhr Eislaufen kann. Schlittschuhe können ausgeliehen werden. Eine Getränkebar direkt an der Eisbahn lädt zum Zusehen und Verweilen ein. Auch eine Skihütte auf dem Kiliansplatz lädt täglich ab 11:00 Uhr zur zünftigen Mahlzeit mit Glühwein und anderen Getränken ein. Unter den Rathausarkaden wird eine Weihnachtskrippe mit lebendigen Schafen und einem Esel die Kinderaugen erfreuen. Der Glühwein wird dieses Jahr in neuen Tassen mit dem Motiv Kilianskirche ausgeschenkt. Für die Kinder werden drei Karussells auf dem Marktplatz, Kiliansplatz und am Hafenmarkt aufgestellt und eine Eisenbahn wird auf dem Marktplatz ihre Runden drehen.

Zentraler Mittelpunkt wird der große Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz sein. Dort werden über 1000 Mitwirkende die Besucher mit weihnachtlicher Musik erfreuen. Am ersten und zweiten Adventsonntag gastieren Puppentheater jeweils um 15:00 Uhr auf dem Marktplatz. Ein Programmheft ist in der Touristinfo in der Kaiserstraße erhältlich.

Am Sonntag, den 17. Dezember gastiert Andy’s Musikparadies, mit bekannten Künstlern aus Funk und Fernsehen, auf dem Weihnachtsmarkt. Auch der Nikolaus wird am 6. Dezember um 17:00 Uhr mit einem Sack voller Süßigkeiten den Weihnachtsmarkt besuchen. Der traditionelle „Kruschtles- und Bastlermarkt“ findet am Sonntag, den 10. Dezember in der Rathausgasse statt. Für Kinder wird kein Standgeld erhoben. Ihre Weihnachtswünsche können Kinder wie jedes Jahr in den Wunschzettelkasten unter dem Weihnachtsbaum am Marktplatz werfen.

Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Dienstag, den 28. November um 18:00 Uhr von Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach, Gemeindereferent Aslan Demir von der Kirchengemeinde St. Augustinus, dem Chorteam 2000 und dem Unterländer Alphorntrio auf dem Marktplatz.

Die zentrale Lage des Weihnachtsmarktes in der City vor den Kulissen des historischen Rathauses und der Kilianskirche eignet sich ideal zum Bummeln und Shopping entlang der zahlreichen Fachgeschäfte und Weihnachtsstände.

Nähere Auskünfte unter der Telefonnummer: 07131/ 56 - 2268, Fax: 07131/ 56 -3140

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.11. - 21.12.2006

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Heilbronn
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn
(0 71 31) 56 22 70 fon
(0 71 31) 56 33 49 fax
www.heilbronn-marketing.de