Weihnachtsmarkt Heusenstamm

In diesem Jahr findet der traditionelle Heusenstammer St. Nikolausmarkt zum 25. Mal statt

Weihnachtsmarkt Heusenstamm
© Stadt Heusenstamm

Der St. Nikolausmarkt befindet sich in der Heusenstammer Altstadt. Angefangen am Torbau, dem Kirchplatz St. Cäcilia über die Schlossstraße bis hin in den Schlosshof und zum Festplatz am Bannturm, präsentieren sich über 100 Marktstände, bestückt mit überwiegend selbsthergestellten Artikeln, passend zur Advents- und Vorweihnachtszeit.

An über 35 Ständen, verteilt auf den gesamten Marktbereich, können die Besucher kulinarische Köstlichkeiten und Spezialitäten in einer großen Vielfalt genießen. Diese Verpflegungsstände werden hauptsächlich von Heusenstammer Vereinen betreut; der Erlös kommt der Vereinsarbeit zu Gute. Zudem präsentieren sich verschiedene Vereinigungen, welche ihre Erlöse gemeinnützigen Zwecken zu Verfügung stellen.

Die offizielle Eröffnung das St. Nikolausmarkt erfolgt am 2. Adventsamstag um 14.45 Uhr in Verbindung mit einem kleinen Platzkonzert des TSV-Blasorchesters auf dem Kirchplatz St. Cäcilia.
Auch in diesem Jahr sind in guter Tradition wieder die Heusenstammer Partnerstädte mit eigenen Ständen im Schlossinnenhof präsent:

Unsere französischen Freunde aus Saint-Savin präsentieren sich mit Spezialitäten aus der Region, wie z. B. Gebäck, Pineau, Ziegenkäse, Geflügelpastete und Rotwein.

Traditionell gibt es am Stand der englischen Partnerstadt Tonbridge & Malling Tee, Marmelade und weitere Spezialitäten aus England.

Auch unsere belgischen Freunde aus Malle bieten Spezialitäten aus ihrem Heimatland an: neben dem kürzlich von einer Jury der „New York Times“ gewählten besten Klosterbier der Welt, dem „Westmalle Triple“, bieten die Belgier auch Käse aus dem dortigen Trappistenkloster sowie Pralinen und Marzipan an. Der Erlös wird, wie in jedem Jahr, wohltätigen karitativen Zwecken zugeführt.
Unsere Freunde aus der italienischen Partnerstadt Ladispoli präsentieren sich zusammen mit dem Freundeskreis Partnerstädte e. V. an einem gemeinsamen Stand. Dort kommen die Besucher in den Genuss von italienischem Rotwein und Grappa.
Der Nikolausmarkt wird auch von verschiedensten Veranstaltungen begleitet. Der Künstlerverein Heusenstamm wird an beiden Tagen seine Winterausstellung im Sitzungssaal des Rathauses, jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr, präsentieren. Des weiteren findet erstmalig eine Kunstausstellung in der Schlossstraße 20 a statt: hier präsentieren Künstler aus den verschiedenen Heusenstammer Partnerstädten ihre Exponate. In der Kindertagesstätte Wiesenborn verkaufen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat an beiden Tagen jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr Kaffee und Kuchen.
Ein musikalisches Rahmenprogramm nachstehender Heusenstammer Vereine und städtischer Einrichtungen wird das Marktgeschehen bereichern und verschönern: Männerchor Heusenstamm, Evangelische Kantorei, TSV-Blasorchester, Stadtkapelle Heusenstamm, die Christmas Carols Singers mit dem Freundschaftskreis Tonbridge & Malling und die Musikschule Heusenstamm.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 09.12.2007

Standort:

Kirchplatz St. Cäcilia

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm e.V.
Schlossstraße 21
63150 Heusenstamm
(0 61 04) 6 54 77 fon
(0 61 04) 92 37 16 fax
www.heusenstamm.de

Veranstalter:

Stadt Heusenstamm
Im Herrngarten 1
63150 Heusenstamm
(0 61 04) 6 07-0 fon
(0 61 04) 6 07-2 78 fax
www.heusenstamm.de