Weihnachtsmarkt Kloster Schöntal

3. Schöntaler Weihnachtsmarkt im Klosterhof in Kloster Schöntal

Weihnachtsmarkt Kloster Schöntal
© Gemeinde Schöntal
Lassen Sie sich verzaubern vom einmaligen Ambiente

Zu unserem 3. Weihnachtsmarkt möchten wir Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich einladen. Wir freuen uns, dass mit tatkräftiger Unterstützung der örtlichen Vereine, der Kindergärten, der Schulen und Betriebe wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt werden konnte. Viele regionale Kunsthandwerker/-innen beteiligen sich an unserem Weihnachtsmarkt. Lassen Sie sich von einer bunten Vielfalt überraschen: Patchworkarbeiten, Schmuck, Holzschnitzereien, Holzartikel, Weihnachtsfloristik, Korbflechten, Keramik- und Töpfereiartikel, Teddys, Puppen, handkolorierte Karten und vieles mehr. Besonders stolz sind wir, dass in diesem Jahr im Waldschulheim heimische Künstler ihre Gemälde in Aquarell-, Acryl- und Öl, Pastellkreide sowie Holzschnitt ausstellen. In der Nähe des Waldschulheimes können Sie am Samstag einem Holzsäger beim Holzfigurenschnitzen über die Schultern schauen. Ein besonderes Highlight ist sicherlich das Diorama zum Thema Wald und Wild im Lehrsaal des Waldschulheimes, unterstütz von der Kreisjägervereinigung Hohenlohe.
Heimische Produkte wie Liköre, Weine, Schnäpse, Hausmacherwurst, selbstgebackenes Brot, Apfelbrot, Pralinen aus eigener Herstellung und sonstige leckere Weihnachtsbäckerei sowie Imkereiprodukte runden die breit gefächerte Angebotspalette ab.
Außerdem warten köstliche Leckereien darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wildgulasch, „Original Aschhäuser Bratwürste“, Schupfnudeln, Riesen-Klosterwürste, Waffeln, Rosenküchle, Flachswickel, u.v.m. Der Abt-Knittel-Keller im Bildungshaus hat für Sie geöffnet und verwöhnt Sie im historischen Ambiente mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Der Markt öffnet am Samstag um 15:00 Uhr seine Pforten und schließt gegen 21:00 Uhr. Am Sonntag beginnt er um 10:15 Uhr mit dem Gottesdienst in der Klosterkirche (Stände ab 11:00 Uhr geöffnet) und endet gegen 20:00 Uhr.

Gönnen Sie sich mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten gemütliche Stunden im historischen Klosterhof. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Kulisse des altehrwürdigen Klosters, von festlich geschmückten Marktständen vor der Klosterkirche, vor der neuen Abtei und rund um den Mohrenbrunnen verzaubern. Genießen Sie im romantischen Klosterhof die vorweihnachtliche Atmosphäre.

An beiden Weihnachtsmarkttagen wird das „ensemble polychrome“ wieder mit ausgesuchtem Programm im Rahmen des Schöntaler Weihnachtsmarkts in der Kilianskirche konzertieren. Das Ensemble stellt nun das Thema „Licht“ in den Mittelpunkt seines Programms. Ein altkirchlicher Adventsgesang und das Weihnachtslied „Wie schön leucht’ uns der Morgenstern“ dienen als Motto. Es erklingen Werke aus dem Barock und der Romantik, meist in eigens für das Ensemble gefertigten Fassungen. Karten erhalten Sie an der Abendkasse

Programm

Samstag, 9.12.
15:00 Uhr Markteröffnung durch Bürgermeisterin Patrizia Filz,
Grundschule Bieringen und Musikverein Oberkessach anschließend Platzkonzert

16:00 Uhr Führung in der Neuen Abtei

17:00 Uhr Adventssingen mit dem Chor „speciosa vallis“ im barocken Treppenhaus

17:45 Uhr Platzkonzert vor der Klosterkirche - Musikverein Berlichingen

18:00 Uhr Adventsmeditation in der Hauskapelle im Bildungshaus

19:00 Uhr „Wie schön leucht’ uns der Morgenstern“ - Vorweihnachtliches Konzert mit dem „ensemble polychrome“ mit Werken aus dem Barock und der Romantik in der Kilianskirche


Sonntag, 10.12.
10:15 Uhr Gottesdienst in der Klosterkirche

11:00 Uhr Öffnung der Marktstände

14:00 Uhr Adventsmeditation in der Hauskapelle des Bildungshauses

15:00 Uhr Führung in der Neuen Abtei

16:00 Uhr Kerzenmeditation mit Harfenmusik im Haus der Stille

16:00 Uhr Jagdhornbläser vor der Klosterkirche

17:00 Uhr Chorkonzert des Gesangvereins Oberkessach im barocken Treppenhaus

18:00 Uhr „Wie schön leucht’ uns der Morgenstern“ - Vorweihnachtliches Konzert mit dem „ensemble polychrome“ mit Werken aus dem Barock und der Romantik in der Kilianskirche

18:00 Uhr Volkstanzgruppe Bieringen - Fackeltanz


Kinderprogramm

Samstags und sonntags Kinderprogramm durch die Kindergärten der Gemeinde Schöntal im Lehrsaal des Waldschulheims
Ponyreiten im hinteren Klosterhof an beiden Tagen
An beiden Tagen besucht um 16:30 Uhr der Nikolaus den Weihnachtsmarkt

Rahmenprogramm (ganztägig)

Infozentrum
- Puppenausstellung
- Ein Weber zeigt das alte Handwerk -
- Holzschnitzkunst

Waldschulheim
- Gemäldeausstellung heimischer Künstler
- Korbflechter
- Diorama zum Thema Wald und Wild im Lehrsaal des Waldschulheims, betreut durch die Kreisjägervereinigung

- kerzenziehen im Zuhaukeller

- Lebende Schafe

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, lassen Sie sich verzaubern vom romantischen Ambiente !

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.12. - 09.12.2006 von 15:00 bis 21:00 Uhr
10.12. - 10.12.2006 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Kloster Schöntal

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Schöntal
Klosterhof 1
74214 Schöntal (Jagst)
(0 79 43) 91 00-0 fon
(0 79 43) 14 20 fax
www.schoental.de