Weihnachtsmarkt Krefeld

Glühweinduft und Lichterglanz vor den Toren von St. Dionysius!

Weihnachtsmarkt Krefeld
© Stadt Krefeld
Weihnachtsmarkt Krefeld

Die stimmungsvollen Reize für Nase und Augen signalisieren eindeutig: Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet. Vor dem 24. Dezember laden vier Wochen lang bunte Budengassen rund um den markanten Turm der Hauptpfarrkirche im Zentrum der Stadt zum Flanieren ein. Der Besuch des Weihnachtsmarktes gehört für Krefelder und ihre Gäste unverzichtbar zum vorweihnachtlichen Stadtbummel.
Selbstverständlich ist das gesamte Marktgelände weihnachtlich geschmückt. Durch ein beleuchtetes Tor tritt man in die Budengassen ein. Die kleinen Häuschen sind im Stil von Fachwerkhäusern dekoriert. Die Marktbeschicker haben teilweise weite Wege zurückgelegt, um hier ihre Waren anzubieten. Wertvolles Kunsthandwerk, das zur Jahreszeit passt, steht im Vordergrund.
Aus dem Erzgebirge kommt ein Drechsler, der die berühmten Leuchter und Figürchen herstellt, für die die Landschaft am anderen Ende der Republik berühmt ist. Nach barocken Vorbildern sorgfältig gefertigte Krippenfiguren bietet ein Herrgottschnitzer aus Südtirol an. Die Krefelder hoffen, dass sie ihn in jedem Jahr wiedersehen, um nach und nach das nicht ganz billige Krippen-Personal zu sammeln. Lauscha ist das Zentrum der Glaskunst und der Herstellung von Christbaumschmuck in Thüringen. Selbstverständlich darf dieses Angebot nicht fehlen.
Sehr beliebt sind Kerzen aller Art, so auch die von innen her ausbrennenden und malerisch leuchtenden Kugelkerzen, die gern als Geschenk erworben werden. Holzspielzeug, Puppen und Teddybären werden von großen und kleinen Marktbesuchern mit leuchtenden Augen betrachtet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

23.11. - 23.12.2006

Standort:

Hauptpfarrkirche St. Dionysius

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadtmarketing Krefeld
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld
(0 21 51) 86 15 01 fon
(0 21 51) 86 15 10 fax
www.krefeld.de