Weihnachtsmarkt im Habsburgischen Park

Weihnachtsmarkt im Habsburgischen Park
© Ufficio Informazioni VALSUGANA VACANZE

Zwischen majestätischen und jahrhundertealten Bäumen im Thermenpark von Levico findet auch dieses Jahr vom 25. November (Tag der Eröffnung) bis zum 7. Januar der charakteristische und wunderschöne Weihnachtsmarkt statt.
Ein Gang über den Weihnachtsmarkt lädt ein, die Traditionen des Valsugana kennen zu lernen. In den überall im Park plazierten Holzhäuschen kann man typische Handwerksprodukte, Spielsachen oder auch Weihnachtsschmuck erwerben und auf diese Weise ein paar neue Geschenkideen für die erhaschen. Danach besteht die Möglichkeit bei einem Glas Glühwein oder den kulinarischen Spezialitäten des Tals, in vergnüglicher Runde, die weihnachtliche Vorfreude in diesem speziellen Rahmen auf sich wirken zu lassen.

Neben altbekannten Verabredungen gibt es auch einige Neuigkeiten: am 4. und am 11.Dezember wird die Polenta zur Protagonistin des Marktes, ab 15.00 Uhr gibt es verschiedenartige Kostproben der hiesigen Spezialität. Am 8. und am 18. Dezember findet ebenso ab 15.00 Uhr ein Fest unter dem Motto „Gerichte der Alm“ statt, bei dem man traditionelle Speisen, Getränke und Süßigkeiten probieren kann.

An den Samstagen wird es um 21.30 Uhr ein Feuerwerk geben und dabei bleibt auch der Weihnachtsmarkt bis 22.00 Uhr geöffnet und man kann die wunderschöne Atmosphäre des Marktes bei Mondschein und den vielen Lichtern genießen.
Den Kleinsten widmet der Weihnachtsmann besondere Aufmerksamkeit. In einem kleinen Gehege warten Schafe, Ziegen und Esel auf Streicheleinheiten. An den Samstagen und den Sonntagen kann man am Nachmittag dem Weihnachtsmann, der auf einem Thron sitzt, seine Wunschzettel übergeben. Am 12. Dezember gibt es ein großes traditionelles Fest für die Kinder „Strozegada di S. Lucia“, bei dem die Kinder an die Heilige Lucia adressierte Luftballons mit ihren Wunschzetteln steigen lassen. Die Kapelle der Stadt Levico spielt dazu und köstliches Gebäck und andere Leckereien versüßen den Abend. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule.
Um bequem vom Hotel zum Weihnachtsmarkt zu kommen oder einfach um eine kleine Runde in der Stadt zu machen, stehen am Samstag und Sonntag ein Pferdeschlitten und an allen anderen Tagen ein kleiner Zug zur Verfügung.

Am Samstag, dem 31. Dezember, beginnt um 17. 30 Uhr am Weihnachtsmarkt ein Umzug „Brusar la Vecia“, hierbei wird all das Schlechte, was uns im vorherigen Jahr wiederfahren ist, symbolisch in Form einer Hexe aus Stroh verbrannt. Ab 22.30 Uhr feiern die Einwohner und die Gäste gemeinsam im Zentrum in den Salus-Gärten ein großes Fest mit warmen Gatränken, Musik, Tanz und einem Feuerwerk.

Am 6. Januar findet im Park das Befana-Fest statt. Die Befana, eine hässliche alte Frau verteilt am Nachmittag Süßigkeiten an die Kinder.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 06.01.2007

Standort:

Habsburger Park

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Uffici informazione ed accoglienza turistica
Viale V. Emanuele, 3
38056 Levico Terme
(04 61) 70 61 01 fon
(04 61) 70 60 04 fax
www.valsugana.info