Waldweihnachtsmarkt in Möllensdorf

Waldweihnachtsmarkt in Möllensdorf
© Schröters Holzhandel und Sägewerk Möllensdorf

Der bei vielen Besuchern beliebte Waldweihnachtsmarkt in Möllensdorf hat auch in diesem Jahr wieder an allen Adventwochenenden samstags und sonntags von 11 - 19 Uhr geöffnet. Gerade wenn es dunkel ist, herrscht eine weihnachtliche Atmosphäre.

Das MDR-Fernshen überträgt live von 19.00 bis 19.30 Uhr.Dazu veranstaltet Gotthilf Fischer auf den Weihnachtsmarkt ein Adventssingen mit dem Publikum, das vom Martins-Chor und dem Männerchor Bourussia unterstützt werden wird. Zusätzlich können natürlich auch weitere Sänger und Sängerinnen hinzukommen. Eigens dafür wurden extra 200 Liederzettel gedruckt und werden dann vor Ort verteilt.

Im Grillhaus wird eine Riesen-Mölli (Möllensdorfer Weihnachtswurst) gegrillt.An diesem Tag bleibt der Markt bis 20.00 Uhr geöffnet!

Für Kinder ist auch in diesem Jahr wieder ein Streichelzoo vor Ort, bei dem die zahmen Tiere gestreichelt werden können. Eine Kinderbackstube lädt die Kleinen ein, Weihnachtsplätzchen kostenlos selbst zu backen.Selbstverständlich ist auch wieder die ganze Zeit der Weihnachtsmann vor Ort. Die Kleinen können Karussell oder Eisenbahn fahren, Weihnachtsdeko basteln oder Kerzen ziehen.

Auf der Bühne findet jeweils um 15 und 17 Uhr ein Kulturprogramm statt. Dabei sind: Kindertreff mit Franky am 02.12.06; Kreativitt am 03.12.06, Seven Teen’s und das Wittenberger Bläserquintett am 10.12.06; Puppentheater am 23.12.06, Martins-Chor und Männerchor Borussia am 09.12.06; und vieles mehr ...

Beim Stand mit den Weihnachtsbäumen können Sie am Grillhaus, die Möllensdorfer Weihnachtswurst probieren - eine Wurst, die mit ihrer Einzigartigkeit überzeugt. Viele Handwerker bieten Ihre Produkte: u. a. Töpfer, Korbmacher, Pantoffeln, Schmied, Glasbläser, Holzfiguren, Florisik.

Der Wald, in dem dieser einzigartige Weihnachtsmarkt stattfindet, gehörte einst Lucas Cranach, dem berühmten Maler und Bürgermeister von Wittenberg.Cranach besaß im Möllensdorf zwei Mühlen und etliche Ländereien. Die untere Mühle war eine Schneidemühle und ist heute umgebaut zu einem modernen Sägewerk. Hier werden jährlich tausende Festmeter Holz eingeschnitten. Seit einigen Jahren verkaufen Schröter’s auch Mondholz. Das ist Holz, dass zum Richtigen Zeitpunkt gefällt und nach alter Tradition verarbeitet wird. Die Kraft der Natur erspart chemischen Holzschutz und teilweise technische Trocknung. Über dieses Thema können Sie auf unserer Internetseite www.holzschroeter.de nachlesen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 02.12.2007
08.12. - 09.12.2007
15.12. - 16.12.2007
22.12. - 23.12.2007

Standort:

Schröters Holzhandel und Sägewerk

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Coswig (Anhalt)
Am Markt 1
06869 Coswig (Anhalt)
(03 49 03) 6 10-0 fon
(03 49 03) 6 10-58 fax
www.coswig-anhalt.de

Veranstalter:

Schröters Holzhandel und Sägewerk
Straße nach Apollensdorf 29
06869 Möllensdorf
(03 49 03) 6 27 46 fon
(03 49 03) 6 39 88 fax
www.holzschroeter.de