Weihnachtsmarkt in Mosbach

Weihnachtsmarkt in Mosbachs Altstadt

Weihnachtsmarkt in Mosbach
© Tourist-Information Mosbach

Die Tage werden kürzer, das Jahr geht seinem Ende entgegen und überall zeigen sich die Vorboten der Advents- und Weihnachtszeit.

Mit Pauken und Trompeten startet der Traditionelle Mosbacher Weihnachtsmarkt am 8. Dezember und hat seine Pforten bis zum 20. Dezember täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. An zahlreichen Holzhütten, die sich um den festlich geschmückten Weihnachtsbaum drängen, finden sich von handgefertigten Lampen und Kerzen, Mineralien, kunstvoller Handwerksarbeit aus dem Erzgebirge, Handgetöpfertem, hochwertigen Magenerfreuenden Produkten, Schmuck bis hin zu mundgeblasenem Glas und und und... lauter schöne Dinge, über die man sich auf dem weihnachtlichen Gabentisch freuen oder mit denen man sich selbst beschenken kann.
Knapp zwei Wochen lang können Besucher Vorfreude genießen und sich bei einem Glas Glühwein mit Freunden treffen und ganz nebenbei das attraktive Programm des 26. Weihnachtsmarktes genießen, das die Organisatoren des Verkehrsvereins Mosbach auch in diesem Jahr wieder auf die Beine gestellt haben. Mit etwas Glück zaubert auch noch ein wenig Schnee eine ganz besondere Winterstimmung.

Nachdem am Freitag, den 8. Dezember das nächste Türchen am Adventskalender des Schuhhauses Stadler sein Geschenk preisgibt, eröffnet Oberbürgermeister Michael Jann um 17:15 Uhr den Weihnachtsmarkt feierlich unter Begleitung des von Steffen Ockert geleiteten Posaunenchors Neckarelz-Diedesheim. Am 9.12. und am 14.12.06 startet Peter Wendel um 18:00 Uhr seine Nachtwächterführung durch Mosbachs schöne, alte Gassen. Der krönende Abschluss ist wie immer die Besteigung des Rathausturmes und der Blick „von oben“ auf den weihnachtlich beleuchteten Marktplatz. (Anmeldung in der Tourist-Information, Tel. 06261/918820)

An beiden Wochenenden (Samstag und Sonntag) lädt das Ökumenische Figuren-Team Mosbach und Lohrbach um 15:30 Uhr zu einem Schaufenster-Szenenweg „Siehe ER kommt zu Dir“ ein. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information am Marktplatz. Für die Kleinen gibt es am Samstag, 9.12.06 um 15:00, 16:00 und 17:30 Uhr „Märchen zum Schmunzeln und Träumen“ im Rathaussaal.

Für stimmungsvolle Musik und weihnachtliche Melodien sorgen die Mönchsberger Blaskapelle (9.12., 14:00 Uhr), der Herbolzheimer Musikkapelle (10.12., 14:00 Uhr) dem Musikverein Neudenau (16.12., 14:30 Uhr), Jan Jankeje und den Swingenden Weihnachtsmännern (17.12., 13:00 Uhr) und der Stadtkapelle Mosbach (17.12., 15:15 Uhr).
Wer hoch hinaus will, der sei auf den Rathausturm eingeladen. An beiden Sonntagen (10.12. und 17.12.06) kann man hier von 14:00 bis 17:00 Uhr einen Blick über den Weihnachtsmarkt von Mosbach auf dem Marktplatz werfen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 20.12.2006 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Tourist-Information Mosbach
Am Marktplatz 4
74821 Mosbach
(0 62 61) 91 88-0 fon
(0 62 61) 91 88-15 fax
www.mosbach.de