Weihnachtsmarkt auf Burg Querfurt

Rund um die Schokolade

Weihnachtsmarkt auf Burg Querfurt
© Museum Burg Querfurt
Weihnachtsmarkt auf Burg Querfurt

Nachdem der erste biedermeierliche Weihnachtsmarkt auf Burg Querfurt so erfolgreich war, wollen wir wieder auf diese beschauliche Zeit setzen, in der man danach trachtete, nach einem arbeitsreichen Jahr einen glücklichen Schlußakzent zu setzen.
Auch nach mehr als 150 Jahren geht es uns nicht anders: deshalb wird es auf der Burg ganz darauf angelegt.
Im letzten Jahr das uralte Kinderspielzeug im Mittelpunkt, dreht sich alles um das damalige Modegetränk SCHOKOLADE. Ausgehend von einer Ausstellung „Rund um die Schokolade“ im Kornhaus, mit Unterstützung der ältesten Schokoladenfabrik „Halloren“, gibt es diese Köstlichkeit heiß und kalt in beliebten und ungewöhnlichen Variationen.
Viel Wert werden wir dieses Jahr auf weihnachtliches Basteln wie in der Biedermeierzeit legen, herrliche Handarbeitstechniken (bei einer Tasse Schokolade) erklären.
Märchen, bei denen die Nascherein des 19.Jahrhunderts im Mittelpunkt stehen vom bekannten Hänsel und Gretel bis hin zu Zwerg Nase werden im Programm immer wieder zu finden sein. Eine Rezeptebörse für alte Weihnachtsnascherein wird eingerichtet, und sogar die Musik tendiert zur Kombination aus Wohlklang und Geniesertum.
Burgkirche, Bildersaal und Ottonenkeller bieten Gelegenheit, sich bei Gesang, Spiel und delikater Gaumenfreude an Körper und Seele aufzuwärmen und von Märchenfee bis Weihnachtsstück alles zu erhaschen, was Weihnachten weihnachtlich macht. Und damit das Ganze nicht zuuu süß wird, gibt es Deftiges vom Rost und andere Spezialitäten und einen widerborstigen Rupprecht, wie er damals geliebt und gefürchtet wurde, mit dem man sich sogar fotografieren lassen kann. Zwischen Märchenwald und Eselsstall wird natürlich das volle Leben eines altertümlichen Weihnachtsmarktes florieren.
Oh, es riecht gut, oh es riecht fein.....

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.12. - 17.12.2006 von 13:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Museum Burg Querfurt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadtinformation
Am Markt 14
06268 Querfurt
(03 47 71) 2 37 99 fon
(03 47 71) 2 37 98 fax
www.querfurt.de

Veranstalter:

Museum Burg Querfurt
Burg
06268 Querfurt
(03 47 71) 52 19-0 fon
(03 47 71) 52 19-99 fax
www.lkmq.de