Weihnachtsmarkt Eigeltingen

Ein Weihnachtmarkt für die ganze Familie

Weihnachtsmarkt Eigeltingen
© Susanne Schön
Weihnachtsmarkt Eigeltingen

Der Schulförderverein e.V. und die Guggenmusik Mühlengeischter e.V. übernehmen den Großteil der Organisation dieses Marktes. Angeboten werden nur handgefertigte Waren und bei der Anmeldung wird darauf geachtet, dass es kein Warenangebot zweimal gibt. Auch manche Schulklasse nutzt die Möglichkeit um die Klassenkasse aufzubessern.

Besonders ist am Eigeltinger Weihnachtsmarkt, dass der Schwerpunkt auf den Kindern liegt. Die Kindergartenkinder sind es auch, die Veranstaltung um 14 Uhr eröffnen indem sie selbst gebastelten Schmuck an den großen Weihnachtsbaum hängen. Schon für die Kleinsten gibt es eine Krabbelecke. Die Großen können basteln und malen. Auch das immer wieder beliebte Schminken ist im Angebot der Veranstalter. So können die Eltern in Ruhe bummeln und ein Schwätzchen halten, während die Kinder im warmen Schulhaus gut versorgt sind.

Zusätzlich wird auch im Außenbereich neben dem eigentlichen Markt viel geboten. Die Besucher können eine Lebende Krippe bestaunen und deren Schafe streicheln, es gibt Stockbrot und das Jugendblasmusikorchester versetzt in Adventsstimmung. Um 17.30 wird das Adventsfenster der Schule eröffnet. Der absolute Höhepunkt ist der Einzug des Santa Claus um 18 Uhr. Mit seinen Helfern wird er jedes Jahr von allen sehnsüchtig erwartet. Stilecht mit Kutsche, Rentieren und weißem Rauschbart und kugelrund im roten Mantel nimmt er sich Zeit für jedes einzelne Kind und es gibt auch für jedes Kind ein Geschenk aus dem großen Sack. Während Santa Claus und seine Helfer die amerikanische Weihnacht zu uns bringen verwöhnen die restlichen Mühlengeischter mit musikalischen Klängen.

Bei soviel Aktivitäten muss noch erwähnt werden, dass die Marktstände alle weihnachtlich dekoriert sind und da jeder Standbetreiber als einziger sein Produkt verkauft gibt es auch ein harmonisches Miteinander. Das Angebot der ca.20 Stände ist riesengroß. Da wartet Holz-, Perlen- und auch kunsthandwerklicher Goldschmuck genauso auf Abnehmer wie Dekoartikel aus Holz, Baumstämmen und Keilrahmen. Es wurde genäht, gestrickt und gefilzt. In der Küche entstanden Marmeladen und Säfte. Floristik- und Töpferwaren werden genauso ausgestellt wie handgefertigte Seifen. Dies alles und noch viel mehr wartet auf große und kleine Käufer.

Wer schon immer mal den einen Markt wie in der Kindheit erleben wollte, sei herzlich nach Eigeltingen eingeladen. Hier stimmen das Angebot der Stände und das Rahmenprogramm und natürlich verwöhnen Schulförderverein und Mühlengeischter ihre Gäste auch mit Getränken und Speisen, die zu Jahreszeit passen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 08.12.2007 von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Standort:

Schule Eigeltingen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Schulförderverein Eigeltingen
Breitleweg 3
78253 Eigeltingen
(0 77 74) 13 50 fon
www.schule-eigeltingen.de