Weihnachtsmarkt Erbach (Odenwald)

Erbacher Schlossweihnacht - Romantisches Erlebnis in historischer Umgebung und einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands

Erbacher Schlossweihnacht
© Kreisstadt Erbach im Odenwald
Erbacher Schlossweihnacht

In der Weihnachtszeit erhebt sich das Erbacher Schloss scheinbar mitten aus dem Weihnachtsmarkt, davor überragt einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands die beeindruckende Szenerie. Die mächtigen Kerzenständer an den Eingangsportalen, deren Fackeln täglich mit Einbruch der Dämmerung von einem Nachtwächter entzündet werden, bieten Ihnen einen feurigen Empfang.

Besonders anregend ist die Atmosphäre im „Städtel“, der historischen Altstadt, mit den zahlreichen Fachwerkbauten, dem Alten Rathaus und der imposanten Stadtkirche. Ein Höhepunkt ist zweifellos der wunderbar beleuchtete Schlosshof, in dessen Mitte ein überdimensionales Transparent die Augen der Besucher an sich zieht. Über 70 Aussteller präsentieren bei der Erbacher Schlossweihnacht ihr vielseitiges Angebot. Empfehlenswert ist ein Besuch in einem der vielen netten Cafés, gemütlichen Gasthäusern und gepflegten Restaurants rund um den Weihnachtsmarkt. Ein abwechslungsreiches Programm mit beispielsweise Theater-, Konzert- und Musikveranstaltungen ist fester Bestandteil der Erbacher Schlossweihnacht.

Herausragende Events sind in diesem Jahr sicher die am 01. und 15.12.2007 jeweils um 18:00 Uhr vor der Schlosswache stattfindende Feuershow „Irrlichter - wirbelnder Feuerzauber im Dunkel der Nacht“ sowie die Glühweinparty mit den Lustgartenspatzen am 21.12.2007 ab 17:30 Uhr vor der Schlosswache.

Geöffnet ist die Erbacher Schlossweihnacht an allen Adventwochenenden freitags von 13:00 bis 20:00 Uhr, samstags und sonntags von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Mit dem Besuch der Erbacher Schlossweihnacht bietet sich ein Besuch der einzigartigen Gräflichen Sammlungen mit dem Rittersaal, der Waffenkammer, der Hirschgalerie, den Römischen Zimmern und den früheren Repräsentations- und Privaträumen der gräflichen Familie an. Führungen finden an allen Markttagen um 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr statt. Information gibt es unter der Rufnummer 06062/809360. Oder wie wäre es mit einem Rundgang durch das Deutsche Elfenbeinmuseum mit seinen atemberaubenden Kunstwerken und der mehr als 200-jährigen Geschichte zur Entwicklung des Elfenbeinschnitzerhandwerks in Erbach und im Odenwald? Geöffnet ist das Deutsche Elfenbeinmuseum täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr. In den Monaten November bis Februar ist montags geschlossen. Information gibt es telefonisch unter 06062/91999-0.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 02.12.2007
07.12. - 09.12.2007
14.12. - 16.12.2007
21.12. - 23.12.2007

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristik-Zentrum Odenwald
Marktplatz 1
64711 Erbach im Odenwald
(0 60 62) 94 33 - 0 fon
(0 60 62) 94 33 17 fax
www.erbach.de

Veranstalter:

D. Koenitz GmbH
Zehnthofstraße 30
56333 Winningen
(0 26 06) 96 20 62 fon
(0 26 06) 18 08 fax
www.erbach.de