Weihnachtsmarkt in Fulda

Fulda - ein Weihnachtstraum!

Weihnachtsmarkt in Fulda
© Amt für Stadtmarketing
Weihnachtsmarkt in Fulda

Die Barockstadt Fulda - Charme und Geschichte auf Schritt und Tritt, das begeistert die Besucher - nicht nur in der warmen Jahreszeit. Besonders in der Adventszeit, wenn die historischen Gebäude im Lichterglanz erstrahlen und der Weihnachtsmarkt mit über 65 Ständen seinen Platz in der Innenstadt findet, ist Fulda eine Reise wert.

Der Weihnachtsmarkt wird ergänzt durch ein täglich wechselndes umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm. Das Spektrum reicht z. B. von den beliebten Fuldaer Turmbläsern über Orgel-Matineen, Konzerte von Marshall & Alexander bis hin zum Gospel-Konzert. Das Vonderau Museum lädt während der Adventszeit zur Besichtigung einer Sonder-Ausstellung zum Thema „Kinder und Weihnachten“ ein.

Ein Eisbildhauer wird am 8. Dezember sein handwerkliches und künstlerisches Können direkt auf dem Markt demonstrieren und das Bonifatiusdenkmal sowie einen Engel aus Eis entstehen lassen.

Für Gruppen wird anlässlich des Weihnachtsmarktes eine besondere Führung angeboten: „Faszinierendes Fulda zum Weihnachtsmarkt“, die nicht nur die Schönheiten des barocken Fuldas, sondern auch die Höhepunkte des Weihnachtsmarktes vermittelt.

Fulda, eine Dezember-Tagestour für alle Sinne - und wer über Nacht bleiben möchte, dem bieten Fuldas leistungsfähige Hoteliers preiswerte Weihnachtsmarkt-Pauschalen an.

Besonderheiten auf einen Blick:
·Weihnachtsausstellung im Vonderau Museum
·Kinderbetreuung an den vier Adventsamstagen
·Eisbildhauer am 8. Dezember in der Innenstadt
·Stimmungsvolles Rahmenprogramm an allen Tagen
·Turmbläser am Samstagnachmittag
·Führung „Faszinierendes Fulda zum Weihnachtsmarkt“
·Winterlicher Erzählrundgang für Kinder im Stadtschloss
·Kinderführung mit einer Handwerkerfrau aus der Barockzeit im Vonderau Museum

Weihnachtsmarkt-Pauschale für 114,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
(2 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel, umfangreiches Frühstücksbuffet, 1 x Gänseessen „satt“ am Freitagabend, 1x Weihnachtliches Abend-Menü am Samstagabend, Führung durch Schloss und Altstadt, Besuch der Weihnachtsausstellung im Vonderau Museum).

Der Weihnachtsmarkt ist werktags von 11.00 bis 20.00 Uhr, und sonntags von 12.30 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 23.12.2007

Standort:

Stadtpfarrkirche St. Blasius

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Fulda
Schloßstraße 1
36037 Fulda
(06 61) 1 02-0 fon
www.fulda.de

Veranstalter:

Stadt Fulda, Stadtmarketing
Schlossstraße 1
36037 Fulda
(06 61) 1 02-18 00 fon
(06 61) 1 02-28 00 fax
www.fulda-online.de